Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Forum Haustiere
Forum Haushalt
Forum Kochen
Forum Kigakids
Forum Grundschule
Forum Suche und Biete
 
 
 
Patchwork-Familien Patchwork-Familien
Geschrieben von Holzkohle am 27.01.2013, 1:09 Uhr.

und was mein eigenes Kind angeht

ich kanns verstehen, wenn der Partner mein Kind nicht mag. Das wird jetzt hier für viel Aufschrei sorgen, aber mein Sohn ist bzw. WAR auch nicht einfach, ADHS-Kind. Dazu muss ich aber sagen, seit der KV sich getrennt hat, und das war noch in der Schwangerschaft, gab es bei mir eh nur zwei Beziehungen in neun Jahren, in denen zusammengelebt wurde. Oder man zumindest über längere Zeit zusammen war.

Und ich hatte jetzt den Fall, dass da jemand war, der mal zu mir meinte "du bist das Format Traumfrau - aber dein Kind geht gar nicht" - damit war das Ding für mich komplett erledigt. Jetzt - zwei Jahre später - war er der Meinung, das alles widerrufen zu müssen. Mehr als ne Affäre mit dem wäre für mich gar nicht in die Tüte gekommen. Hat er nicht verstanden... auch ok.

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge in Patchwork-Familien  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia