Mein Kind ist krank Mein Kind ist krank
Geschrieben von Anna3Mama am 09.09.2017, 20:47 Uhrzurück

Re: Notdienst?

Es kommt auch darauf an, ob die Bakterien bereits so zahlreich sind, dass der Abstrich überhaupt positiv ist. Die reagieren wohl erst ab einer gewissen Besiedelung hat mir mal ein Doc erklärt.

Mir ist es mehrfach bei den beiden Großen passiert, dass wir mit dem Hinweis viraler Angina heimgeschickt wurden, weil ich nach vielen Strep-A-Anginen bereits beim ersten Anzeichen zum Doc bin (Durchfall oder Erbrechen am Tag davor, dann Fieber, Halsschmerzen, übler Mundgeruch und stark belegter Zunge) ... der Abstrich war dann negativ. Ein, zwei Tage später, der Belag der Zunge war weg, die typische Himbeerzunge kam zum Vorschein, das Fieber ging nicht richtig runter... der Test war dann auch positiv und es gab ein Antibiotikum.

Von daher wäre ich sicher nicht am ersten Tag wg. 38,5 Grad und Halsweh in eine weit entfernte Klinik mit drei Stunden Wartezeit. Nur um dann heimgeschickt zu werden, weil der Abstrich negativ ist...

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mein Kind ist krank