Mein Kind ist krank Mein Kind ist krank
Geschrieben von Bobby Mc Gee am 09.09.2017, 8:55 Uhrzurück

Re: Notdienst?

Also, der notärztliche Dienst ist in einer Klinik. Früher hatte immer ein Kinderarzt seine Praxis Samstags geöffnet im Kreis.
Jetzt muss man in eine der größeren Kinderkliniken, die wechseln dann wochenweise. Diese Woche ist es ausgerechnet die, die am weitesten weg ist. Dort ist dann ein Kinderarzt.

Also es ist nicht wirklich eine Notaufnahme.
Wahrscheinlich habe ich mich falsch ausgedrückt mit "Notdienst" ich sage dazu "Notdienst"

Es ist aber wirklich so, dass dann aus einem sehr großen Umkreis die Kinder kommen und man in der Regel drei Stunden Wartezeit hat (haben wir alles schon hinter uns. In Erkältungs und Magen Darm Grippe Zeiten ist es ganz schlimm.)

Also, man überlegt es sich wirklich sehr gut ob es nötig ist.

Heute früh ist er fieberfrei und hat gut gefrühstückt. Ich glaube es Ost doch nicht so schlimm. Es wird reichen, unter Umständen am Montag zu gehen. Zum normalen Arzt. (dreimal auf Holz klopf)

Danke und liebe Grüße

Liebe Grüße

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mein Kind ist krank