Mein Kind ist krank Mein Kind ist krank
Geschrieben von Trini am 09.09.2017, 19:45 Uhrzurück

Bobby

Das Problem hat sich ja zum Glück von selbst gelöst.

Die horrenden Wartezeiten beim Notdienst kommen aber daher, dass viele wirklich wegen Pillepalle da hinfahren.

Unser Kinderarzt meinte immer, unter 38,5 °C ist kein Fieber und braucht keinen Arzt.
Ebenso ein fröhliches Kind.

Zum Arzt bin ich mit den Jungs wirklich nur gegangen, wenn das Befinden nachhaltig gestört war. Wenn ein Kind Scharlach,Rotaviren oder Blinddarm hat, merkt man das!! Passierte bei uns wenigstens immer spätestens freitags.

Trini

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mein Kind ist krank