DKV
Grundschule Grundschule
Geschrieben von Sodapop am 23.02.2013, 22:38 Uhrzurück

Re: Rassimus? - Zu untem stehenden Thema "Tuerkischer Junge...."

Dieses Klischee selbst bedienen kenne ich nur zu gut. Du müsstest mich mal erleben wenn ich den Norden Deutschlands bereise. So breites Bayerisch sprech ich nur dort. Hier im Süden spreche ich eher ein Hochdeutsch.

Anderseits erlebe ich es in Norddeutschland auch immer wieder, dass von mir verlangt wird bitte im Dirndl zu erscheinen. Dann das ewige "bei uns heißt das Brötchen, nicht Semmel" und auf ein höfliches "Grüß Gott" kommt ein "nur wenn ich ihn sehe."

Wir Bayern verlangen dann von jedem "Eichkatzerlschwoaf" zu sagen und pochen wiederum auf unser Schulsystem, auf unsere CSU und dann immer der - seit der Erfindung - sinnlose Aufschrei, dass die Weißwurst gefälligst vor Mittag zu essen sei.

Da merkt man, dass sich bereits innerhalb Deutschland ein kultureller Graben auftut. Mit Österreich fühl ich mich sehr viel verbundener.

Es ist wirklich nicht einfach, aber man sollte mit dem Thema möglichst unverkrampft umgehen und Dinge ansprechen dürfen. Sonst wird das nie was mit "Einer Welt".

Grüße nach UK? Und vielen Dank für die Blumen Es geht halt einfach nichts über eine gepflegte Streitkultur :)

Grüße
Sodapop

Kind mit EisLesen Sie auch zu diesem Thema:  Taschengeld - ab wann und wie viel?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Die 2. DFB-Pokal-Hauptrunde
Tickets gewinnen oder
Balltragekind werden!
Jetzt bewerben!