Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Bübchen Kids
 
Grundschule - Forum Grundschule - Forum
Geschrieben von Mickie am 23.02.2013, 21:44 Uhr.

das geschriebene Wort

zeigt gerade bei diesem Thema wieviel man darein interpretieren kann. Nur die Worte sagen einem nicht, was der Verfasser dabei dachte, aus welcher Perspektive es kam, wie das gesamte soziale Umfeld ist etc. Es war auch nicht bekannt, ob das Problem eher typisch Kinder ist oder eine Lösung gesucht wurde die Berücksichtigt die Kultur des Menschen aus der er stammt.

Ich habe mich mal mit einem Türken sehr lange darüber unterhalten, wie unwohl ich mich manchmal fühle wenn ich in Gegenden von Deutschland kam, wo nur türkisch gesprochen wird, ich aufgrund von Blond blöd angemacht werde etc. und was ich mir wünschen würde. Es war ein langer Abend mit einem für mich total Fremden aus einem Fremden Land mit total interessanten Meinungen.

Ich bin Deutsche und ich habe einen griechischen Hausarzt, eine türkische Freundin, eine Österreichische Kinderärztin. Jede Kultur (auch die unserige) hat dabei so ihre Eigenarten und manchmal Bedarf es mehr das Gespräch.

Wenn mein Kind von einem Deutschen Jungen geschlagen würde, dann würde ich in Etwa wissen was mich erwartet wenn ich mit den Eltern Kontakt aufnehme, bei Türken, Arabern eher nicht und würde mich freuen über deren Kultur mehr zu wissen um auch besser darauf eingehen zu können. Ebenso würde es mir manchmal gehen wenn es um verschiedene Glaubensrichtungen geht, was ist wo ein No Go, was geht was nicht.

Grundsätzlich würde ich mri wünschen das Menschen die hier Leben unser Grundgesetz akzeptieren und unseren Lebenswandel und unsere Sprache so gut es geht erlernen. Ich würde mir wünschen, wenn sie Ihre Kultur uns näher bringen und vorleben wie wir ihre Besonderheit ganz leicht in unseren Alltag integrieren könnten.

Ich habe es bei vielen schon erlebt und bei vielen eben nicht.

Darum möge Vielfalt bleiben aber auch nicht jedes Wort auf die Goldwaage gelegt werden.

Gruss Mickie

Kind mit EisLesen Sie auch zu diesem Thema:  Taschengeld - ab wann und wie viel?
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Grundschule - Forum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia