Für alleinerziehende Eltern Für alleinerziehende Eltern
Geschrieben von chartinael am 22.02.2013, 2:03 Uhrzurück

Seh ich wie MF4

Das Kind möchte etwas unternehmen - normalerweise hat der Vater auch ein Interesse daran, sich an solchen Aktivitäten auch finanziell zu beteiligen. Ich finde es richtig, das zu besprechen.

Ich finde es unmöglich, daß Du auch noch in Abrede stellst, daß das Kind 600 EUR benötigt. Das Kindergeld verringert übrigens den Unterhalt des Vaters. Das aber nur mal am Rande.

Warum Du stinksauer bist, ist mir echt schleierhaft. Du siehst nur die BÖSE EX und das KIND, was es nicht verdient hat, zur Garde zu gehen, wenn es sich die Mutter nicht leisten kann.

Mich schüttelt es da. Ich kann meinen Ex nicht leiden, aber auch ich frage, wenn das Kind ein teures Hobby verfolgen will, ob er sich daran beteiligen möchte. So ist das halt, wenn man Eltern ist.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern