Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Birgit67 am 23.05.2011, 11:53 Uhrzurück

Re: Windpocken - wie lange zuhause?

mein Kleiner hatte auch in der 1. Klasse die Windpocken und fehlte viele Wochen - denn zuerst hatte er Streptokokken im Hals und 1 Tag drausen kamen die Windpocken er war insgesammt 5 Wochen zu Hause inkl. 10 Tage Osterferien. Es hat nicht gestört er hat trotzdem den Anschluß behalten weil die Aufgaben vorbeigebracht werden.

Und ja - man sah noch viel von den Windpocken weil es einfach dauert bis auch die kleinen Narben abgeheilt sind - er sah lange aus wie Aussätzig - aber da müssen sie leider dann durch wenn es wieder zur Schule geht.

Ich denke wenn wirklich die letzte trocken ist und man dann noch 4-5Tage wartet kann man getrost wenn sie fits ind in die Schule schicken.

Leider hatten meine Jungs zu den Windpocken auch 3 Tage immer sehr hohes Fieber und waren echt geschwächt als es vorbei war.

Gruß Birgit

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten