Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 06.08.2005, 20:22 Uhrzurück

Re: wie seht ihr das und wuerdet ihr was machen?

Gut, es mag ihnen mit Kritik nicht beizukommen sein, nur ich kenne diese Menschen nicht. Ich kann in Gesprächen meine Meinung äussern und mich auch zurückziehen.

Aber gleich anzeigen?

Im Prinzip sitzen sie sowieso auf einem Pulverfass, und es stellt sich die Frage, wann sie erwischt werden.

Ich bestreite auch nicht, dass auf diese Art und Weise in der Summe beträchtiger Schaden angerichtet wird, und finde es nicht in Ordnung auch wenn ich von einer Anzeige absehen würde.

Wollen wir wirklich in einem Staat mit gegenseitiger Überwachung leben? Sofort den Nachbarn, Freunde und Verwandte anzeigen, sobald wir von Verfehlungen erfahren?

Reihen wir uns dann nicht unter die Hobbypolizisten die die Stadt vor den erheblichen Schäden der Falschparker schützen ein? Wo ziehen wir die Grenze der Meldepflicht? Wer überwacht dann wen?

Was für Konsequenzen hätte die Familie zu tragen, sind dann nicht die Kinder die leidtragenden?

Nein, ich würde lieber in Gesprächen konsequent und deutlich meine Meinung vertreten.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten