Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 07.08.2005, 18:19 Uhrzurück

Re: An Nina!

Ich spreche von "Grenze ziehen", lediglich an dem Punkt wo ICH jemanden anzeige.

Wie schon erwähnt finde ich dieses Sozialschmarotzen nicht in Ordnung.
Meine Grenze ziehe ich an dem Punkt an dem ICH zur Polizei gehe und melde.

Ich habe schon gesagt, dass ich diese Art verachte, dabei mache ich keine Unterschied zwischen den Maßstäben. Diese setze ich nur, wenn mir unterstellt wird wenn ich den schwarzarbeitenden Menschen nicht melde dann melde ich automatisch auch keinen Raubüberfall. Das stimmt aber so nicht.

Wo liegt bei jedem von euch die Grenze? Wird auch jeder Falschparker bei der Polizei angezeigt?
Ich hatte nie ein großes Fable für selbsternannte Hilfsscheriffs.

Also nochmal zusammengefasst. Nur weil ich sage ich würde diese Leute NICHT anzeigen ist bitte nicht gleichzusetzen, dass ich die Handlung in Ordnung finde.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten