Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von wauwi am 28.06.2011, 20:19 Uhrzurück

Was mich wundert....

passieren irgendwo in der Welt unter großer Medienbeachtung Katastrophen ist jeder gleich, besonders, wenn dann noch RTL und Co die Situation für Eigenwerbung nutzen, zum Spenden bereit, unabhängig davon, ob das Geld wirklich gebraucht wird und tatsächlich den Notleidenden zugute kommt; geht es aber darum, im direkten Umfeld einer Person aus einer Notlage zu helfen - und hier geht es nur ums Leihen, nichtmal ums Schenken - zieren sich viele. Schade!

Grundsätzlich würde ich eher einer flüchtig Bekannten 20€ oder auch 50€ leihen als einem guten Freund einen Betrag in vierstelliger Höhe - wobei es da natürlich auch auf den Grund ankäme. Wenn er meint, er müsse sich das Geld bei mir leihen, weil es "günstiger" ist als auf der Bank oder es womöglich noch für eine Geldanlage! braucht, dann gibt es bei mir auch nichts. In einer echten Notlage jedoch wäre ich bemüht der Familie zu helfen.

Zum obigen Fall: 20 € sind nicht viel. Wenn Du es Dir leisten kannst und
selber nicht darauf angewiesen bist, war Deine Entscheidung goldrichtig.
Vielleicht hat sie sich auch nur deswegen nicht wegen einer gemeinsamen
Unternehmung bei Dir gemeldet, weil sie es sich einfach nicht leisten kann.

Lad sie bei dem schönen Wetter doch mal zu einem Picknick in einen Park
ein. Da können die Babys schön umherkrabbeln und ihr euch besser kennen lernen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten