Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Frosch am 02.03.2006, 9:50 Uhrzurück

Was die "Steuern" und Rauchverbot angeht:

Hallo!

Das Rauchverbot geht ja dann mit einem Werbeverbot für Tabakwaren einher, denke ich. DAS wird die Tabaklobby hier aber verhindern wissen. Sie haben vorletztes Jahr (?) an CDU/CSU insgesamt 200.000 Euro "gespendet". SPD/Grüne bekamen insgesamt 60.000 Euro.
Zur Regierungszeit von SPD/Grüne wurde das Werbeverbot diskutiert. Dazu muß man sagen, daß es von der EU in Brüssel VORGESCHRIEBEN ist. Deutschland muß, bei Nichtbeachtung, die nächsten Jahre einige Millionen Euro Strafe zahlen, wenn das Werbeverbot weiterhin ignoriert wird.

Was die Steuern angeht: Ich denke, was die kranken Raucher dem Staat an Geldern KOSTEN, gleicht die Steuereinnahmen über Tabakwaren locker aus. Raucher kosten den Krankenkassen ein Heidengeld. Krebsbehandlung ist teuer, ebenso weitere Folgebehandlungen von Krankheiten und Zipperlein, die durchs Rauchen entstehen (Raucherlunge/Blutdruckkrankheiten/Asthma/etc.pp.)

Übrigens ist es erwiesen, daß Tabakwerbung Jugendliche sehr wohl zum Rauchen animiert.

LG Antje

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten