Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von schnecke1 am 12.06.2011, 19:53 Uhrzurück

Re: warum

Die Courtage sind 5,9%... dazu kommt ja noch Notar und Grunderwerbssteuer. Also recht viel. Wir haben mit dem Makler vereinbart, dass die komplette Courtage vom Käufer bezahlt wird. Wir wollen ja keine Kosten dadurch haben. Aber über unsere Zeitungsannonce hatte sich nicht so viel getan, da haben wir für ein halbes Jahr den Makler eingeschaltet.

Wir waren vom Preis etwas runter gegangen, könnten aber der Maklerin jetzt sagen, wir haben es uns nochmal überlegt und wollen doch wieder für den höheren Preis verkaufen... das ist ja unser Problem!

Ich weiß nicht, ob wir uns das aussuchen können an wen wir verkaufen... Klar, wenn der Preis zu sehr gedrückt werden soll, dann würden wir eh nein sagen...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten