Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Isabell01 am 09.05.2011, 16:14 Uhrzurück

Re: meine beiden...

Ich denke, es kommt vielleicht auch auf die Wohngegend an. Bei uns ist viel grün, viel Spielfläche, viiiiiiiele Gebüsche, durch die man laufen kann, prima Bäume, auf die man klettern kann, usw.

Mein Sohn hat auch eine Wii und einen DS. Bei uns läuft es eher umgekehrt, dass das Teil wenn überhaupt nur mal dann läuft, wenn mein Sohn Freunde zu Besuch hat und dann doch mal Langeweile auftaucht. Was jedoch eher selten der Fall ist.
Hauptsächlich sind mein Sohn und auch die anderen Kids, die hier bei uns in der Gegend wohnen, nämlich so welche, die am Liebsten den ganzen Tag draußen, mit Freunden, verbringen würden und zumindest meiner, eben auch nur auf Bäumen hängt, jede Matschpfütze sein Eigen nennt und eben jeglichen Dreck anzieht, der zu finden ist ;-)
(Na ja, selber Schuld, wenn man froh ist, dass Kind so gerne draußen ist....)

Jedoch hat er zwei Freunde aus unserem Freundeskreis, die nicht bei uns direkt wohnen. Die Einen haben zwar ein schönes Häuschen, was aber rings um von Straßen versehen ist und nirgendwo mal eine Grünfläche zu sehen ist. Für dieses Kind ist es die Höchststrafe, wenn es Wii Verbot gibt. Die Eltern regeln es jedoch noch und setzen Zeiten ein, wie lange gespielt werden darf (dieses Pensum, was er jedoch in einer Woche hat, erreichen wir in einem halben Jahr nicht...)

Der Andere wohnt in einer sehr schönen, grünen Gegend, mit schönen Einfamlienhäusern. Aber, entweder sind die Kinder der Nachbarn schon alle groß oder es sind noch Babys oder die Leute sind bereits alt oder die Jungen haben eben noch keine Kinder. Heißt also, auch dieses Kind geht, außer in den Garten, nicht alleine mal raus und spielt mit anderen Kindern.
Also sitzt Kind den ganzen Tag vor der Glotze oder spielt Wii oder DS. Und die Eltern sind stolz wie Bolle, wenn Ihr Sohn innerhalb von zwei Wochen auf dem DS, Super Mario, mal eben alleine in zwei Wochen das Spiel durchgespielt hat. (es wurde sich ein zweiter DS angeschafft, wo aber der Speicherstand vor anderen Kids ja peinlich war... daher musste Kind dafür sorgen, dass man sich auch mit diesem DS sehen lassen kann). DAS finde ich schlimm, gerade wenn man bedenkt, dass man hier von einem 6 Jährigen Jungen redet.
Was ich damit sagen will, in diesem Alter haben wir Eltern es ja doch in Hand, was unsere Kinder so den ganzen Tag treiben.

Deine Haltung, dass Dein Sohn seinen DS übrigens nicht mit raus nehmen durfte, finde ich gut. Hätte meiner auch nicht gedurft.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten