Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 17.12.2004, 10:51 Uhrzurück

Ich bin immer sehr erstaunt,

dass Postings offensichtlich grundsätzlich in Schubladen gehören. Dies hat zur Folge, das grundsätzlich mehr Text zwischen den Zeilen gelesen wird als tatsächlich in den Postings steht.
Der eigentliche Inhalt wird dann meist auf Grund des "Zwischenzeileninhalts" vollkommen in den Hintergrund gedrängt.

Ich finde es unpassend Misshandlung, Missbrauch, Vergewaltigung, Tötung aus Triebhaftigkeit und Pädophile Neigung in einen Topf zu werfen.

Ich habe nie behauptet, dass ich Verständnis für Männer habe die sich aus reiner Triebhaftigkeit an Kindern vergehen und sie hinterher töten (weiter unten nachzulesen). Das wird mir aber sofort unterstellt wenn ich behaupte, man müsste pädophiler Veranlagung Hilfe anbieten.
Ich behaupte auch, dass Eltern die Ihre Kinder misshandeln Hilfe nötig haben.

Ich wäre euch allen schrecklich dankbar wenn wir uns einfach auf die Themen und Inhalte begrenzen könnten, und dem Anderen zulesen ohne Etiketten aufzukleben.
Nur so haben wir die Chance auch mal andere Meinungen und Gedanken kennenzulernen und uns so auch weiterzuorientieren.

Ich muss auch ehrlich sagen Diskussionen mit Kopfnickern sind einfach weniger ergiebig als Auseinandersetzungen mit fremden Einstellungen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten