Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 25.02.2006, 22:50 Uhrzurück

Re: Hallo @horrend,

Bei mir gings damals nicht um weniger verdienen, als der männliche Kollege gleicher Ausbildungsstatus, bei mir gings darum , dass ich mir den A... aufgerissen habe umeine Oberarztstelle, für die ich mindestens gleich gut wenn nicht besser qualifiziert war, wie der m,ännliche Trottel, der sie letztendlich bekam. Das war letztendlich auch mein Kündigungsgrund in der Klinik.

Wir waren urspr. 18 Bewerber f. eine O-Arzt Stelle f. Urologie 17 Männlein 1 Frau.
Am Schluß waren nur noch ich und ein ex- Kollege im Rennen. Ich wurde abgelehnt mit der Seltsamen Ansprache meines Chefs: " Fr. XX sie sind eine meiner allerengagiertesten Mitarbeiterinnen ( jeden Sch... WE Dienst, Weihnachten, Ostern etc. Männlein alle mit Fam+ Kinder, " ...das müssen sie schon verstehen, " ja, ich Arsch nickte nur und "verstand". Arbeitet nach der Arbeit forschungsmäßig im Labor ( wahrscheinlich kann die Hälfte im Aktuell diese Storie schon nicht nmehr hören, weil ich sie schon so oft erzählt habe.)
In einer Woche mal 120 Arbeitsstunden, im Notarztteam, Im Transplantationsteam ( alles sehr Nachtintensiv).
Dann meint mein Chef ( der alte ist dummerweise 2 Jahre vorher in Rente gegangen, bei dem hätte ich ne echte Chance gehabt), der neu meinte im "Vertraulichen ggGespräch, wie alt sind sie nun? 33 ? Ach noch soooo jungh, keine Familie, na sie wollen doch sicher auch mal Kinder, bla bla............bla..... . Der andere bekam den Job und ich den endgültigen Frust. Ich hätte als vollwertiger Facharzt, der manchmal von anderen O-Ärzten gebeten wurde einen difizilen Fall zu operieren Z.B feine Eingriffe unter dem Mikroskop ( z.B Refertilisation nach männlicher Sterilisation oder bei Kindern), Blasenoop, s bei Kleinkindern war mein Spezialgebiet, tja.... sie hätten mir nur das geben müssen, was mir zustand. Nur weil ich erst 33 war ( und Frau) weil ich eben alles im Schnelldurchlauf machte, weil mir nix dazwischenkam. Na und? soll ich mich extra älter machen. Außerdem sah ich mit 33 aus wie 25, das hat er auch kurzu erwähnt, von wegen Respektsperson und Auftreten. Gut ich bin 1, 66 der andere war 1,m 85 wenns daran scheitert, dann sollen sie ihre Pimmel in Zukunft allein reparieren. Bin seit 2000 nicht mehr in diesem Job. Hab mich " umorientiert".

Gruß Johanna

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten