Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ebba am 22.06.2011, 7:51 Uhrzurück

Re: dein 8 jähriger geht alleine ins internet???

Weder mir, noch meinem Mann, noch unserer Tochter (13 J.) ist es jemals passiert, dass wir beim googlen oder durch Falscheingabe einer www Adr. versehentlich auf verstörende oder pornographische Bilder gestoßen sind. Mich würde daher schon interessieren, mit welchem Wort du gesucht hast bzw. welcher Vertipper das war.
Solchen Irrtümern kannnst du allerdings vorbeugen, indem du die für deinen Sohn interessanten Seiten, wie Maleja, in der Favoritenseite ablegst oder, noch weitergehend, eine Kindersicherung einstellst.
Wir haben allerdings weder das eine noch das andere getan, weil sich unsere Tochter als Grundschülerin eigentlich kaum für die hier immer präsenten Computer interessiert hat und wenn überhaupt dann nur für eine bestimmte Spieleseite, die sie blind eintippten konnte :-)
Abgesehen davon bekamen, dank Fernsehen und Zeitung Kinder auch schon im Vorinternetalter grausame oder erschreckende Bilder zu Gesicht. Zwar warteten die Fernsehnachrichten damals, im Gegensatz zu heute, meist mit den schlimmeren Bildern bis zu den Spätnachrichten, aber, Kind kann ja auch heimlich gucken.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten