Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von dhana am 25.06.2015, 15:08 Uhr.

Re: Vorbereitung auf die Schule

Hallo,

ich hab meinen 3. Sohn eingeschult - der hat alles verweigert was nur irgendwie nach Schule, Stillsitzen, Malen oder Vorschule gerochen hat...
Der hatte nur Fußball im Kopf, rennen, toben, den ganzen Tag draussen unterwegs.

Er konnte zwar den Stift halten, Feinmotorik war naja - ich sag mal normal für einen Jungen - aber keine Geduld, ausmalen auf gar keinen Fall - mit der Schere ausschneiden war er recht gut, aber keine Ausdauer dafür.
Er wollte auch nicht in die Schule - lieber gleich in die Fußballschule.

Und ganz ehrlich - es gab keinerlei Probleme in der Schule. Er war von Anfang an bei den ganz fixen dabei - in der Regel hatte er die Aufgaben schon fertig während andere noch das Heft gesucht haben (Aussage von seiner Lehrerin in der 1. Klasse). Vom Können her immer absolut fit - allerdings oft zu schnell mit Flüchtigkeitsfehlern.
Naja Übertritt aufs Gymnasium war nicht wirklich ein Thema - nur das er jetzt auch wieder nicht wirklich Bock aufs Gymnasium hat - er würde lieber in ein Fußballinternat gehen und den ganzen Tag Fußball spielen.

Also mach dir mal nicht so arg den Kopf über die Vorbereitung auf die Schule - wichtig ist ein Kind das neugirig ist, intressiert an der Umwelt, der Rest kommt auch in der Schule - man muss weder Schwungübungen machen, noch vorher Zahlen oder Buchstaben kennen.......
Die Kinder sind doch seither auch so toll im Lernen - sie lernen Laufen, Sprechen, ihre Umwelt einzuschätzen und so vieles mehr - wo sollte da das Problem mit der Schule sein.
Wichtiger find ich Neugier, Sozialverhalten, Gruppenverhalten (sich in eine Gruppe einfügen können, auch mal anpassen oder zurückstehen...) Regeln akzeptieren und einhalten können, Aufträge ausführen können (vielleicht auch mal 2 oder mehr sich merken und ausführen können - wie hol bitte Teller und Besteck, decke den Tisch und stell die Gläser und Getränke dazu).

Gruß Dhana

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia