Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Astilbe 007 am 20.12.2005, 11:57 Uhr.

Re: Aufklärung?

Hallo,
Aufklärung gibts bei uns nur "häppchenweise". Immer nur so viel, wie das Kind gerade wissen möchte. D.h. dass die Initiative von meinen Töchtern kommen muss.
Meine Kleine wird demnächst 6, sie weiß bis jetzt, dass Babys im Bauch der Mutter wachsen. Wie die da rein und raus kommen, hat sie bis jetzt noch nicht interessiert. Die Unterschiede zwischen den Geschlechtern ("Jungs haben eine "Möhre" zum Pullern zwischen den Beinen") nimmt sie einfach zur Kenntnis ohne nach dem Warum zu fragen. Das ist eben so. Üble Wörter, pornografische Kraftausdrücke gibts in ihrer Klasse auch. Sie macht sich derzeit dazu aber keine Gedanken, also gehe auch ich nicht weiter darauf ein.

Meine große Tochter, jetzt knapp 12, hat sich damals genau so langsam herangetastet. Inzwischen ist sie umfassend aufgeklärt, einschließlich Kontrazeption.
Ich beantworte jede Frage ehrlich und möglichst kindgerecht. Aber erst dann, wenn sie gestellt wird.
Von Zwangsaufklärung halte ich nämlich gar nichts.

Alles Gute für euch und gutes Gelingen!

Liebe Grüße
Astilbe

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia