Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von teddy24 am 19.12.2005, 16:32 Uhr.

Pornohefte bei Bekannten gefunden-vorsicht lang

Hallihallo,

jaaa ich weiß, es klingt wie eine Ausrede-ist aber keine!! Unsere Tochter (7) hat bei Bekannten mit deren Tochter (4) unter der Couch in einem Schuhkarton Pornohefte gefunden. Während unsere Tochter wohl aber lieber das eingelegte Video hat sehen wollen, hat sie die Kleine immer wieder auf die lustigen Bilder aufmerksam gemacht. Die Mutter der Kleinen war kurz weggegangen und hatte zu diesem Zweck ein Video eingelegt und dem Opa Bescheid gegeben, der im gleichen Haus wohnt. Als mein Mann unsere Tochter holen wollte kam die Nachbarin auch gerade nach Hause und ging erst nochmal zu Opa und mein Mann ging schon mal nach oben vor und fand dann die zwei Mädels mit den Heftchen vor. Die Nachbarin tat natürlich total entsetzt und sie wisse nicht davon. Am nächsten Tag hat sich dann der Papa bei uns entschuldigt. Nungut passiert ist passiert. Würdet ihr denn nun mit Eurer Tochter darüber sprechen oder nur, wenn sie dann fragt. Wir hatten das Thema nun schon - ich hatte mich ja auch schon geoutet, dass ich meine Tocher so spät erst aufkläre - ich war froh, dass ich ihr alles soweit erklärt habe und dass es schönere Ausdrücke, als die in der Schule gibt und es an und für sich 'ne schöne Sache ist, der Sex und sie hatte das Thema nicht mehr angesprochen. Nun hat sie natürlich wieder gelöchert warum "die Frau das Ding in den Mund nimmt"!!!! "Das ist doch eklig und Schweinkram" Zitat und jetzt hatten wir wieder Erklärungsbedarf!! Es war aber ziemlich kurz mit der Bemerkung meines Mannes "Ja ist eklig und die machen die Heftchen um Geld zu verdienen!"abgehakt. Jetzt weiß ich nicht, ob ich wie gesagt von mir aus nochmal was sagen soll - vor allem dass sie vielleicht nicht unbedingt ihrer Ur-oma davon erzählen sollte oder lasse es einfach darauf ankommen, ob nochmal von ihrer Seite her was kommt?!?

Vielen Dank für Eure Meinung.
LG
Teddy24

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia