Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von s.k. am 04.06.2008, 8:12 Uhr.

Re: Annika ist im Nov. 2000 geboren und

bis zum Tag der Einschulung zurückziehen.

Wir haben letztes Jahr unsere Tochter als Kannkind mit 5 Jahren und 10 Monaten eingeschult. Allerdings war sie in jeder Hinsicht sehr reif. Auch im emotionalen Bereich. Was uns mehr Probleme bereitete war ihre Größe. Sie war und ist jetzt noch die kleinste. Und wir hatten die Befürchtung das sie dadurch probleme mit ihren Mitschülern bekäme. Das ist aber bisher nicht so gewesen. Das Schuljahr lief super. Sie gehört unter das erste viertel der Klasse und wir haben noch keinen Tag bereut sie so früh einschulen zu lassen. ABER ich habe im Bekanntenkreis auch das entgegengesetzte. Kind war so fit wie unsere aber recht schüchtern. Kann sich nicht durchsetzen, nicht wirklich mitteilen und arbeitet nicht wirklich gut mit. Dort steht jetzt sogar die Überlegung ob es ein Jahr wiederholt.

Ich persönlich hätte mein Kind nicht eingeschult wenn es im emotionalen Bereich noch nicht so weit gewesen wäre.

Das letzte Kindergartenjahr gibt den Kindern schon sehr viel. Sie sind die ältesten in der Gruppe, können und dürfen mehr als die kleinen. Bekommen Projekte in denen sie aus sich raus gehen können. Gerade in diesem letzen Jahr kann sich auf der emotionalen Ebene sehr viel tun. Sie werden oft selbstbewusster, offener..... .

Zum Punkt Förderung: Es ist schön wenn ein Kind schon viel kann wenn es in die Schule geht. Aber ich würde zu Hause niemals das Kind in diese Richtung gezielt fördern. Wenn es den Stoff von sich aus bearbeitet ist es in Ordnung. Ihr könnt Eure Kinder in dem letzten Jahr mit so vielen Sachen anderweitig fördern und das Allgemeinwissen vergrößern, das es nicht im lesen, schreiben oder rechnen sein muss.

S.K.

Nur ihr könnt entscheiden was für Euer Kind gut ist. Überlegt es euch gut.

Wenn ich nur um diese Zeit noch bedenken gehabt hätte, würde mein Kind erst dieses Jahr in die SChule gehebn.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia