10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 2xGlück am 30.06.2010, 20:52 Uhr

Welchen Füller haben eure Kids?

Hallo - mein 10 jähriger Sohnemann kommt nach den Ferien in die 5te Klasse. Ich wollte gern mal nachfragen welchen Füller eure Kids haben. Mein Sohnemann hat eine ziemlich verkrampfte Schreibtechnik und wir haben schon so einige Tintenroller und Füller durchprobiert aber irgendwie tut ihm die Hand nach kurzem Schreiben schon weh....
Welche Füller könnt Ihr denn empfehlen? Wir werden in den Ferien nochmal in ein Fachgeschäft gehen wo er einige Füller ausprobieren kann.... - mich würde halt gern interessieren welchen Füller eure Kinder haben ;-)
LG 2xGlück

 
12 Antworten:

Re: Welchen Füller haben eure Kids?

Antwort von SaRaNi am 30.06.2010, 20:55 Uhr

ohje.. meine tochter sammelt füller, die kann mit jedem schreiben.
von daher bin ich keine grosse hilfe.

ich konnte damals am besten mit meinem lamy schreiben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welchen Füller haben eure Kids?

Antwort von susafi am 30.06.2010, 21:08 Uhr

meine kam mit den Markenfüller, Pelikan, Lamy usw. nicht klar... mit den billig Füllern von Mc Geiz schreibt sie super... die sind auch super weich... schreibe auch mit denen gerne...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welchen Füller haben eure Kids?

Antwort von snow-fee am 30.06.2010, 21:45 Uhr

Hallo,

meine Kids lieben diesen:

http://www.schneiderpen.de/produkte/katalog/produktgruppe/patronenroller/modell/easy.html

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welchen Füller haben eure Kids?

Antwort von sun1024 am 30.06.2010, 22:57 Uhr

Ich würde auch ganz viele ausprobieren, bei meinen Kindern waren es sehr unterschiedliche Füller, die ihnen am besten lagen.

Inzwischen benutzen allerdings alle drei Kinder den Pilot Frixion Tintenschreiber... weil man den radieren kann.

LG sun

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welchen Füller haben eure Kids?

Antwort von Jana2 am 30.06.2010, 23:24 Uhr

Hallo,
mein 9jähriger schreibt auf Anraten der Lehrerin wegen seiner verkrampften Handhaltung seit paar Wochen mit dem Griffix von Pelikan.

Der hat ein Gesicht auf der "richtigen" Seite sowie Griffmulden für Daumen und Zeigefinger.

Seitdem ist es echt besser geworden!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welchen Füller haben eure Kids?

Antwort von bine+2kids am 01.07.2010, 6:34 Uhr

Meine Beiden haben einen Füller von online. Sind um die 10 Euro bei Müller zu haben. Sie haben sich für den etwas dickeren entschieden. Schau da mal, da gibt es verschiedene Federdicken und Stiftdicken und Griffmulden und Griffmaterialien und sie sehen einfach cool aus.
Gruss Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welchen Füller haben eure Kids?

Antwort von Graupapagei3 am 01.07.2010, 7:06 Uhr

Mein Großer (kommt jetzt 7.Klasse) hat verschiedene Füller, mag aber am liebsten seinen Lamy (nicht das Holzding).

Töchterlein kommt jetzt 5.Klasse und bevorzugt Faber Castell.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welchen Füller haben eure Kids?

Antwort von 3Mädels am 01.07.2010, 8:58 Uhr

Wir haben schon einige Modelle.

War immer überzeugt von Lamy, aber die sind nicht was für jede Hand. So sind wir bei Lamy, Schneider als Füller oder Tintenroller und bei Pelikan Lernfüller.

War mit meinen Töchtern immer im Schreibwarenladen und habe so lange probieren lassen bis es der richtige war.

LG Michaela

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welchen Füller haben eure Kids?

Antwort von an+ja am 03.07.2010, 11:29 Uhr

hey

meine beiden haben stabilo

da sie linkshänder sind und da verwischen sie die tinten nicht gnaz so schnell
wie bei einem normalen

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Er hat sich nun für den Lamy nexx entschieden ;-) o.T.

Antwort von 2xGlück am 05.07.2010, 20:23 Uhr

o.T.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Gute Frage - danke sun!

Antwort von Vogelsängerin am 06.07.2010, 7:39 Uhr

Wir sind inzwischen auch beim 4. Modell.
Mein Sohn ist Linkshänder und hat auch viel Probleme beim Schreiben.
Mit Feder (Lamy) kommt er gar nicht klar, ausserdem kleckert der inzwischen wie verrückt. Dann habe ich den komischen, schiefen Stabilo Tintenroller geholt, aber die Griffmulden lassen kaum Spielraum und damit ist er auch unglücklich gewesen.
Der 3. war dann der Faber Castell. ABer der kratzt, von Anfang an, ich hätte ihn vielleicht reklamieren sollen, das ist von allen der Schlechteste.

Jetzt habe ich auch den Pelikan Griffix gekauft und wir werden den versuchen. Ich kann noch nichts dazu sagen.
Aber ich werde noch den Tip hier von sun befolgen und diesen radierbaren Tintenroller bestellen 2€ ist ein super Preis und vielleicht verschmiert der auch nicht so schnell, denn bei den Linkshändern ist das ein echtes Problem.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welchen Füller haben eure Kids?

Antwort von Vogelsängerin am 06.07.2010, 19:20 Uhr

Den Pilot habe ich eben gekauft und bin begeistert!
Hat noch den Nebeneffekt, dass man die Killer-Schmiererei auch nicht mehr hat und der Ratze ist dauernd weg, aber da er ja am Stift ist und sich offenbar auch kaum abnutzt - G E N I A L !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.