10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sabine,benleo am 28.09.2010, 23:02 Uhr

Plant ihr Adventskalender für Eure Kinder?

Hallo,
freuen sich Eure Kinder noch über einen Adventskalender oder finden sie so etwas mittlerweile peinlich?
Wenn ihr noch einen habt, wie gestaltet Ihr ihn?
Kauft Ihr einen oder macht ihr selbst?
Würde mich über viele Antworten und Austausch freuen.
LG
Sabine

 
32 Antworten:

Re: Plant ihr Adventskalender für Eure Kinder?

Antwort von Petsy am 28.09.2010, 23:25 Uhr

Meine Tochter ist da sehr "nostalgisch" veranlagt.
Sie möchte keinen anderen Kalender, als den, den ich selber schon von meiner Mutter gefüllt bekam.
Das Ding ist mittlerweile über 30 Jahre alt.
Eine mit dänischen Nissemännern bestickte Handarbeit, 70er lassen grüßen...
Meinem Kind ist das überhaupt nicht peinlich, freut sich noch genauso, wie mit 3.
Ich bestücke ihn mit Süßem, an manchen Tagen auch mit kleinen Geschenken. Letzteres wird aber mit zunehmendem Alter des Kindes immer schwerer.
Obwohl ein witziger Bleistift, Radierer, Handysocke o.ä. kommt immer an.

Ich finde es schön, dass meine Tochter auch mit fast 12 jeden Morgen ins Wohnzimmer zum Kalender sprinten wird, genauso wie mit 3!

LG Petra (die besagten Kalender bis zu ihrem Auszug gefüllt bekam!)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Plant ihr Adventskalender für Eure Kinder?

Antwort von SaRaNi am 29.09.2010, 0:39 Uhr

Meine ist 11 J.
Hat auch einen Kalender zum selbst befüllen, schon seit paar Jahren der gleiche.
Sie freut sich jedes Jahr drauf.
Kommt mal ne Süssigkeit rein, oder ein Radiergummi, oder Bleistift oder Modeschmuckohrringe, mal auch ein Schleichtier oder Lippgloss usw.
Am 6.12. ist meisten ein Kinogutschein drin und am 24.12. Gutschein für McDonalds

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Plant ihr Adventskalender für Eure Kinder?

Antwort von Vogelsängerin am 29.09.2010, 6:57 Uhr

A propos Adventskalender. Die gab es doch tatsächlich gestern mal wieder bei Lidl. Ich möchte ja nicht wissen, wie das letzte Stückchen Schokolade schmeckt...wahrscheinlich sind das noch die Reste vom Vorjahr.
Und ich dachte schon, ich krieg nicht mehr rechtzeitig einen *ironieoff*.

Zum Selberbasteln ist allerdings tatsächlich jetzt schon der richtige Zeitpunkt und da erinnerst Du mich dran, dass ich mal langsam einkaufen muss. die selber gefüllten sind hier auch immer noch der große Hit. Ist man da jemals zu alt für? Ich hätte auch gerne einen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Plant ihr Adventskalender für Eure Kinder?

Antwort von Julia+Christopher am 29.09.2010, 7:44 Uhr

Ja mein Sohn bekommt einen, genauso wie mein Mann einen bekommt und ich einen von meinem Mann.

Ideen für meinem Sohn habe ich dieses Jahr noch nicht. Sowohl die Gestaltung, als auch der Inhalt variiert.
Letztes Jahr hatte er Sammelkarten über Vögel im Adventskalender und etwas Süsses dazu. Die Sammelkarten gab es als Probelieferung für 1,99€ und mein Sohn fand sie ganz toll.

Viele Grüße
Julia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ideen?

Antwort von Sabine,benleo am 29.09.2010, 7:50 Uhr

Guten Morgen,

ich plane auch einen selbstbefüllten und überlege gerade was ich so reingebe, bei Jungs finde ich es etwas schwieriger als bei Mädels aber es wird sich schon etwas finden.

Einige Süßigkeiten ist klar, einer meiner Söhne mag z.B. die kleinen roten Kirschlollies, der andere diese Ketten aus ( sind das ) Traubenzuckerringen? ( - die es zu unserer Zeit schon gab ).
Dann mal ein angesagtes Kaugummi, kleine Haribotütchen.
Desweiteren habe ich gestern Bons für den Schulkiosk erstanden, da kommen auch immer mal wieder ein paar rein.

Kinogutschein und MC D Gutschein ist eine gute Idee, da werde ich drüber nachdenken.

LG
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ideen?

Antwort von Sonja am 29.09.2010, 7:56 Uhr

Hallo,

ich mache Kalender für alle 4 Kinder (11, 9, 3 und 1). Gerade die Großen freuen sich schon wieder darauf - da ist nichts peinlich! :-)

Bei den Großen wird u. a. drin sein:

Schleichtiere, 5Gums, Geheimmarker, coole Stifte, DFB-Klebestift, Sticker, Flummis, LED-Teelicht, Weihnachtstaschentücher, Schoki, Kaleidoskope, Metalltreppenspiralen, Radiergummis.

Für Kino und MCDonald würde ich persönlich keine Gutscheine reinstecken, da gehen wir entweder sowieso mit der ganzen Familie mal hin oder eben nicht. Außerdem läppert es sich so auch schon mit dem Preis für den Inhalt... :-)

LG, Sonja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Noch was...

Antwort von Sonja am 29.09.2010, 7:59 Uhr

... ich glaube auch nicht, dass man für so was je zu alt wird. Habe vor zwei Jahren mal einen Kalender von meiner Freundin bekommen und mich tierisch gefreut! Meinem Mann habe ich auch schon zwei mal einen Kalender gestaltet und dieses Jahr bekommt zusätzlich meine Freundin einen von mir.

Achja, in den letzten Jahren habe ich den Kindern auch schon mal einen Puzzleball auf die 24 Päckchen aufgeteilt oder eine schöne Weihnachtsgeschichte und dazu dann noch Süßis o. ä.

LG, Sonja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich wollte noch Textmarker von Frixion reinlegen

Antwort von Sabine,benleo am 29.09.2010, 8:03 Uhr

die sind auch radierbar, habt ihr die schon gesehen?
Frixion ist bei uns eh der Renner. In der Schule dürfen sie ja nur die blauen benutzen.
LG
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Klar....

Antwort von kerstin32 am 29.09.2010, 8:06 Uhr

Hallo!

Natürlich freuen sich meine Kinder auch auf ihren Adventskalender, und auch ich finde dafür ist man nie zu alt.

Meine Tochter wird im November 10 J, und möchte gerne einen Pferdeadventskalender. Mein Sohn 12 J möchte gern ein Edelsteinadventskalender, er ist ein leidenschaftlicher Sammler;-)
Ob ich diese selber mache oder kaufe, das weiß ich noch nicht.

LG Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich wollte noch Textmarker von Frixion reinlegen

Antwort von Sonja am 29.09.2010, 8:17 Uhr

Nie gehört, aber danke für den Tip! Ein paar Türchen hab ich noch frei! :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Plant ihr Adventskalender für Eure Kinder?

Antwort von AndreaL am 29.09.2010, 8:23 Uhr

Hallo Sabine,

ja klar - es gibt einen Kalender!

Mein ehemaliger Chef hat mal feixend erzählt, wie er mit Frau zum Studienort in die Wohnung des Sohnes fuhr und dort heimlich in seinem ersten Semester an einem Vormittag einen Adventskalender aufhing und befüllte.

Die Freude muss RIESENgroß gewesen sein.

Das müsste Deine Frage hinreichend beantworten, oder .

LG

Andrea

P.S. Hast Du mit meiner Buchkritik zu Arthur neulich etwas anfangen können?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich wollte noch Textmarker von Frixion reinlegen

Antwort von Sabine,benleo am 29.09.2010, 8:24 Uhr

hier schau:
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=Frixion+Textmarker

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Buchkritik

Antwort von Sabine,benleo am 29.09.2010, 8:31 Uhr

Ja, vielen Dank, war hilfreich.
Hab mich jetzt erst einmal gegen den Kauf entschieden.
Werde mir das "Werk" lieber vorher in der Buchhandlung anschauen.
Derzeit ist noch genügend Lesestoff da ( Eragon3 und 3 Artus Bücher ).
LG
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Plant ihr Adventskalender für Eure Kinder?

Antwort von ilo am 29.09.2010, 8:31 Uhr

Ja auf jedem Fall, meine freuen sich schon drauf.
Ich befülle für alle 4 Kinder (13,im Dez. 11 und 4 und 6 Jahre)
Die Jungs wollen auf jedem Fall Lego drin haben und dann noch ein paar Stifte ect..
Die Große bekommt Labelo, Stifte, Lesezeichen ect. rein
und die Kleine Playmobil und Filly.

lg Ilo

und was auch dieses Jahr nicht fehlen darf ist der Weihnachtskrimi in 24 Kapiteln.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ja! Der ist auch radierbar!

Antwort von Vogelsängerin am 29.09.2010, 10:43 Uhr

Wir haben einen beim Kindergeburtstag bekommen.
Klasse die Dinger. Und die Blauen sind das Ende von verschmierten und usselig-verkillerten Linkshänder-Füllerhausaufgaben. ich liebe die Dinger.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ja! Der ist auch radierbar!

Antwort von Petsy am 29.09.2010, 10:49 Uhr

Ich kenne die Stifte auch noch nicht.
Mich würde interessieren, ob sie auch in der Schule und bei Klassenarbeiten erlaubt sind?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ja! Der ist auch radierbar!

Antwort von Vogelsängerin am 29.09.2010, 10:58 Uhr

Ich 1habe da nicht nach gefragt, mein Kind benutzt den Blauen und bisher hat auch keiner gemeckert. Man sieht es dem Geschriebenen auch in keinster Weise an! Und wenn ein Lehrer das moniert, werde ich das Gespräch suchen mit diesem Lehrer.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ja! Der ist auch radierbar!

Antwort von Vogelsängerin am 29.09.2010, 11:00 Uhr

Ganz ehrlich: ich würde auch nicht zuviel fragen. Warum schlafende Hunde wecken?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ja! Der ist auch radierbar!

Antwort von Petsy am 29.09.2010, 11:01 Uhr

Danke!
Ich habe zwar kein Linkshänder - Kind, aber sie schreibt nicht gern mit Füller.
Werde es damit mal versuchen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Frixion

Antwort von dani_j_j am 29.09.2010, 11:13 Uhr

find die Frixions total klasse, allerdings möchte ich dir eine Erfahrung damit nicht vorenthalten:
Hatte eine Klappbox für die Schule gepackt, mit Mitagessen und 2 Briefe für den Schulbriefkasten, Briefumschlag war mit Frixion geschrieben und Essen war heiss. Ehrlich, auf dem Umschlag war nix mehr zu lessen und ob die Lehrer breit wären, einen TEst in den Kühlschrank zu legen, damit der Text wieder auftaucht?!?
lg
dani

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frixion

Antwort von Petsy am 29.09.2010, 11:20 Uhr

sind das Zauberstifte?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frixion ist nicht dokumentenecht - das muß man schon beachten *gg*

Antwort von Sabine,benleo am 29.09.2010, 11:51 Uhr

die Tinte entfernt sich durch Wärme ( Reibungswärme und andere Wärme).
Deswegen muß man auch eine Weile warten bis man wegradiertes wieder überschreibt sonst fehlt hinterher die Hälfte.
LG
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

in der Schule bei uns ja - für KLASSENARBEITEN NEIN weil nicht dokumentenecht

Antwort von Sabine,benleo am 29.09.2010, 11:53 Uhr

mehr siehe weiter unten.
Die Tinte entfernt sich durch Wärme.
LG
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frixion ist nicht dokumentenecht - das muß man schon beachten *gg*

Antwort von Petsy am 29.09.2010, 11:55 Uhr

Danke!
Ich glaube, dann lass ich es lieber!
Wer weiß, nachher legt ein Lehrer die Arbeiten auf die Heizung...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frixion

Antwort von dani_j_j am 29.09.2010, 11:59 Uhr

ja, im Prinzip schon, durch Wärme verschwindet die Farbe, durch Kälte im Tiefkühlschrank kommt alles wieder zutage und bleibt dann auch bei Zimmertemperatur...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

bei Arbeiten dürfen sie unsere nicht benutzen

Antwort von Sabine,benleo am 29.09.2010, 12:10 Uhr

schrieb ich schon oben.
Aber ansonsten schon und das ist eine große Erleichterung unseres Schulaltags.
LG
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frixion ist nicht dokumentenecht - das muß man schon beachten *gg*

Antwort von Vogelsängerin am 29.09.2010, 13:04 Uhr

Das Problem hatten wir nicht. Da ist alles nach dem Radieren trotzdem lesbar.
Füller geht vom Killer weg.
Wenn es "dokumentengerecht" sein soll, dann muss es ein Kuli sein!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ja Tinte muß aktiv gekillert werden / Frixion geht durch Wärme weg

Antwort von Sabine,benleo am 29.09.2010, 13:53 Uhr

also auch ohne aktives zutun.
LG
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Weihnachtskrimi ?

Antwort von drachenfamily am 29.09.2010, 14:52 Uhr

Hi,
muss mal nachfragen ...Was heißt Weihnachtskrimi ? Machst Du das selber, gibt es so etwas zu kaufen ?
Habe ich noch nie gehört.Könntest Du das näher erklären ?
Danke !
VGdf

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ja Tinte muß aktiv gekillert werden / Frixion geht durch Wärme weg

Antwort von Vogelsängerin am 29.09.2010, 17:46 Uhr

Das erinnert mich an meine eigenen, letzte Mathearbeit in der 4. Klasse. Ich war sicher, dass alles falsch war und mein Killer war nicht mehr der Beste. Alles, was ich weg gekillert hatte, ist wieder gekommen. Und es war alles richtig...

Aber super, ich werde alle Hefte recylen und nach dem Schuljahr auf die Heizung legen, dann kann er sie in der 6. wiederverwerten *g*.

Muss ich mal ausprobieren, mir ist das noch nicht wirklich aufgefallen. Aber es erklärt auch, warum der Ratze sich nciht abnutzt am Frixion.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ja Tinte muß aktiv gekillert werden / Frixion geht durch Wärme weg

Antwort von drachenfamily am 29.09.2010, 18:00 Uhr

aber nicht hinterher in den Kühlschrank legen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Weihnachtskrimi ?

Antwort von niki0909 am 29.09.2010, 20:42 Uhr

Hallo,
es gibt ganz tolle Adventskalender-Bücher für Kids ab 10 Jahre. Davon haben wir hier schon einige zB von Jo Pestum
-Die Weihnachtsmarkt-Bande
-Das verschwundene Christkind
-Der rätselhafte Nikolaus
........
Das sind Krimis in 24 Kapitel und spannend bis zum Schluss. Die Seiten sind jeweils an den Kanten geschlossen und werden am entsprechenden Tag mit einem Brieföffner oder Lineal geöffnet.

Dieses Jahr gibt es auch einen von den Drei ??? Kids (den bekommt meine 10jähriger dieses Jahr)

Meine Jungs finden diese Bücher toll. Es gibt wohl auch einen für Mädchen (Freche Girls oder so ähnlich, gibt da auch eine Reihe von)

LG
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.