Vornamen

Vornamen

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jayjay am 03.11.2019, 20:01 Uhr

Wie findet ihr...

Jerome finde ich ganz gut, Tyler gefällt mir gar nicht und dadurch die Kombi auch nicht. Und Bindestrich-Namen mag ich auch nicht.

Ob der Nachname urdeutsch ist oder nicht, wäre mir ziemlich egal. (Als ich klein war, war z.B. der Name Nicole in Mode, gerne auch in Kombis mit urdeutschen Nachnamen. Ich kann mich nicht erinnern, dass das jemals wen gestört hat).

Zum Thema Schublade: Ich bin eigentlich dafür, dass man sein Kind nennen mag, wie man möchte. Nicht jeder Kevin ist ein Assi, nein, viele sind es sogar nicht. Ich habe auch viel mit Kindern zu tun und mir sind die mit den Schubladennamen nur selten negativ aufgefallen.

ABER: Ich habe jetzt schon mehrere Beiträge von dir gelesen. Du selbst machst ja noch einen ganz vernünftigen Eindruck, aber das, was du über deine Familie schreibst, klingt ja doch ziemlich, ähem, asozial. Sorry. Und wenn du, auch wenn du dich davon abgrenzt, deinem Kind einen Namen gibst, das bei einigen (oder leider auch vielen) diese Assoziationen hervorruft, ist das vielleicht wirklich etwas unglücklich.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Wann ist Ihr Entbindungstermin ..? In diesen 12 Foren für die Schwangerschaft
finden Sie andere schwangere Frauen, die auch in Ihrem Monat entbinden:
Schwangerschaftsforen
  * Januar * März * Mai * Juli * September * November
  * Februar * April * Juni * August * Oktober * Dezember
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.