Vornamen

Vornamen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Rehauge97 am 03.11.2019, 16:48 Uhr

Wie findet ihr...

... Jeròme-Tyler?
Ich habe ihn irgendwo gelesen gehabt, soll laut App ein französischer Vorname sein. Finde den Namen total schön und ist auch der erste, den ich etwas länger toll finde, als nur 1-2 Tage. Habe im Gegensatz zu den anderen Namen auch nicht nach einem Plan B gesucht, falls mir dieser mal wieder irgendwann nicht mehr zusagt. Bin aber unschlüssig, was den Vor- und Nachnamen angeht. Habe einen ziemlich Deutschen Nachnamen (mein Nachname ist ein deutscher Vorname), so viel dazu...

Was sagt ihr?

 
12 Antworten:

Re: Wie findet ihr...

Antwort von kaempferin am 03.11.2019, 17:07 Uhr

Nichts für ungut und absolut nicht böse gemeint, aber mein Geschmack ist dieser Name überhaupt nicht und ich würde ihn niemals nicht vergeben.

"Ich habe ihn irgendwo gelesen gehabt, soll laut App ein französischer Vorname sein."
Stimmt nur teilweise - also was Jerôme anbelangt; ja - aber Tyler ist ein englischer Vorname.

"Bin aber unschlüssig, was den Vor- und Nachnamen angeht. Habe einen ziemlich Deutschen Nachnamen (mein Nachname ist ein deutscher Vorname), so viel dazu..."
Davon ab, dass mir diese(r) Name(n) überhaupt nicht gefällt/gefallen, aber dann auch noch zu einem urdeutschen Nachnamen dazu... sorry, aber das passt und klingt ebenfalls überhaupt nicht gut zusammen. Aber Du hast ja schließlich nach Meinungen gefragt - und diese sage (in diesem Fall natürlich schreibe) ich dann halt auch kurz, knapp und sehr ehrlich.
Aber schlussendlich musst Du es ja wissen... also wenn Dir der Name so gut gefällt, dann nimm ihn. Denn mir/uns muss er ja nicht gefallen. Ich habe aber sowieso einen völlig anderen Geschmack.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie findet ihr...

Antwort von Carmar am 03.11.2019, 17:41 Uhr

Die Schreibweise ist Jerome (englisch) und Jérôme (französisch).
Die von dir gezeigte Schreibweise scheint es (offiziell) nicht zu geben.

Verwandte Namen:
Hieronymos, Hieronymus (Ancient Greek)
Jeronim, Jere, Jerko (Croatian)
Hieronymus, Jeroen
(Dutch) Roni (Finnish)
Jérôme (French)
Hieronymus (German)
Geronimo (History)
Gerolamo, Girolamo (Italian)
Ieronimus (Late Roman)
Jerónimo (Portuguese)
Jerônimo (Portuguese (Brazilian)
Jerónimo, Gerónimo (Spanish)


Tyler ist englisch.


Diese Namen fallen schnell in die Kevinismus-Schublade.
Zumindest würde ich den Bindestrich weglassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie findet ihr...

Antwort von dann am 03.11.2019, 18:40 Uhr

Für mich ist das die gleiche Richtung wie Kevin, Justin, Dustin etc.
Würde ich nicht vergeben. Und wenn dann ohne Bindestrich und Tyler als stummer Zweitname. Aber auch das würde ich mir bei einem deutschen Nachnamen gut überlegen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie findet ihr...

Antwort von @ni am 03.11.2019, 19:34 Uhr

Da stellen sich mir die Nackenhaare auf
Jeder der diesen Namen hört, steckt ihn automatisch in eine Schublade (ob gewollt oder nicht).
Wenn du deinem Kind sowohl in der Kita, als auch in der Schule und im späteren Berufsleben nicht von Anfang an einen Stempel aufdrücken möchtest, dann verabschiede dich von diesem und ähnlichen Namen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie findet ihr...

Antwort von Jayjay am 03.11.2019, 20:01 Uhr

Jerome finde ich ganz gut, Tyler gefällt mir gar nicht und dadurch die Kombi auch nicht. Und Bindestrich-Namen mag ich auch nicht.

Ob der Nachname urdeutsch ist oder nicht, wäre mir ziemlich egal. (Als ich klein war, war z.B. der Name Nicole in Mode, gerne auch in Kombis mit urdeutschen Nachnamen. Ich kann mich nicht erinnern, dass das jemals wen gestört hat).

Zum Thema Schublade: Ich bin eigentlich dafür, dass man sein Kind nennen mag, wie man möchte. Nicht jeder Kevin ist ein Assi, nein, viele sind es sogar nicht. Ich habe auch viel mit Kindern zu tun und mir sind die mit den Schubladennamen nur selten negativ aufgefallen.

ABER: Ich habe jetzt schon mehrere Beiträge von dir gelesen. Du selbst machst ja noch einen ganz vernünftigen Eindruck, aber das, was du über deine Familie schreibst, klingt ja doch ziemlich, ähem, asozial. Sorry. Und wenn du, auch wenn du dich davon abgrenzt, deinem Kind einen Namen gibst, das bei einigen (oder leider auch vielen) diese Assoziationen hervorruft, ist das vielleicht wirklich etwas unglücklich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie findet ihr...

Antwort von jubilee80 am 03.11.2019, 20:43 Uhr

Ich will auch wirklich nicht böse klingen, aber das klingt wirklich nicht gut , sondern nach Kevinismus. Nicht böse sein.

Nimm etwas neutaleres. Klar sind Geschmäcker verschiedenen (zum Glück) , aber der Name geht doch eindeutig im eine bestimmte Richtung.

LG und alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie findet ihr...

Antwort von ak am 03.11.2019, 22:29 Uhr

Ohh nein... bitte nicht so einen Namen mit Deinem Hintergrund. Bitte... nimm einen normalen ... sonst wird das Kind in die gleiche Schublade gesteckt, wie Deine ganze Familie.

Bitte nicht böse sein... aber da musst Du jetzt wirklich mal realistisch sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie findet ihr...

Antwort von 3wildehühner am 03.11.2019, 23:10 Uhr

Das ist ein total gruseliger Name!

Und dann auch noch mit deutschem Nachnamen?

DAS GEHT GAR NICHT!
Aber irgendwie passt es auch, wenn ich so an deine Beiträge denke, in denen du Gossensprache in Bezug auf deine Geschwister verwendest....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Scheußlich

Antwort von Tai am 04.11.2019, 0:04 Uhr

Bitte gib deinem Kind einen Namen ohne Accents mit klarer Schreibweise und keinen Doppelnamen mit Bindestrich.

Du machst ihm das Leben dadurch sicher leichter.
Und dir vermutlich auch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie findet ihr...

Antwort von Lewanna am 04.11.2019, 13:59 Uhr

Mein erste Gedanke war auch, dass er im der gleichen Schublade landet wie Kevin.

Würde ich nicht machen.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie findet ihr...

Antwort von Mom_to_be444 am 05.11.2019, 21:35 Uhr

Ich würde dies auch nicht tun. Ist ein bisschen wie Jeremy-pascal. Entweder oder. Beide einzeln sind schön.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie findet ihr...

Antwort von Unify1241 am 09.11.2019, 12:43 Uhr

Da ist er, der Beweis... Eindeutig ein Troll. Zusammen mit sämtlichen anderen Beiträgen, auch vom Zweitnick, passt es einfach zu gut in die Assi-Schublade.

Und wenn ich mich geirrt haben sollte:
Nimm diese Namen NICHT.
Es klingt blöd, er wird direkt in ne Schublade gesteckt und wenn DU ihn schon nicht richtig schreiben kannst, dann gute Nacht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wann ist Ihr Entbindungstermin ..? In diesen 12 Foren für die Schwangerschaft
finden Sie andere schwangere Frauen, die auch in Ihrem Monat entbinden:
Schwangerschaftsforen
  * Januar * März * Mai * Juli * September * November
  * Februar * April * Juni * August * Oktober * Dezember
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.