Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Britta1988 am 24.04.2011, 20:18 Uhr

Bräuchte mal eure hilfe und den Rat! geht um schmerzen nach der Geburt?!

Hallo mädels..
erstmal Frohe Ostern..

Und zwar zu mein anliegen.. habe seit gut 4 Tagen erst nur im liegen jetzt auch beim Laufen und nach vorne beugen (re. leiste/ Bauchnabel höhe re.) schmerzen..Ich kann die nicht einordnen.. meine Hebamme weiß es auch nicht so.. sie denkt aber eher das es von der Geburt kommt.. aber es wird nicht besser zudem habe ich auch kein wirklichen Wochenfluss mehr (hört plötzlich auf und kommt am nächsten tag für ca 20 min dann aber heftigst wieder und ist danach wieder weg) hmm ich weiß nicht was es sein kann.. zudem ut mir mitlerweile der Rücken so extrem weh.. könnte dies zusammen hängen??

Ach bin einfach überfragt!!

Mich stört nur das ich so extrem eingeschrenkt bin beim laufen.. wurde schon oft gefragt ob ich den Kaiserschnitt noch nicht verarbeitet habe durch meinen gang.. dann muss ich immer aufklären das ich spontan entbunden habe und nicht mal gerissen oder sonstiges bin!

hoffe auf antworten

Lg Britta

 
6 Antworten:

Re: Bräuchte mal eure hilfe und den Rat! geht um schmerzen nach der Geburt?!

Antwort von frauschultes, 23. SSW am 24.04.2011, 20:30 Uhr

dir auch frohe Ostern...

in dem Fall würd ich mich mal beim Frauenarzt vorstellen...
das mit dem Wochenfluss in Verbindung mit den Schmerzen hört sich jetzt net optimal an...
versuchs mal mit ner sanften Bauchmassage des bringt auch den Wochenfluss wieder in Gang oder ein Handtuch rollen und da mit dem Unterbauch draufliegen ist zwar net bequem aber hilft...
die Schmerzen können auch noch Nachwehen sein hatte ich auch ziemlich lang...

wünsch dir noch gute Besserung GLG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bräuchte mal eure hilfe und den Rat! geht um schmerzen nach der Geburt?!

Antwort von mymelchen, 35. SSW am 24.04.2011, 20:32 Uhr

hallo,

das mitm wochenfluss musst du unbedingt abklären lassen, das ist nicht gut wenn der sich ständig staut. leg dir wenn du hast nen (5kilo) schweren sandsack auf den bauch (macht meine hebamme immer) oder was anderes schweres baby dürfte vllt etwas leicht sein. so fliesst es wieder leichter.

rückenschmerzen sind vollkommen normal und können einige wochen andauern, die hormone (die muskeln usw lockern) müssen erst abgebaut werden und dein körperschwerpunkt hat sich nach der entbindung wieder zurückverlagert.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bräuchte mal eure hilfe und den Rat! geht um schmerzen nach der Geburt?!

Antwort von Lilly1806 am 24.04.2011, 20:34 Uhr

Hey...ich weiß zwar nicht wie lange der kaiserschnitt jetzt her ist bei dir, aber das mit den schmerzen hatte ich auch, bei mir war es aber auszuhalten und ähnlich wie heftiger muskelkater, aber nur an der einen stelle.
der wochfluß kam bei mir am anfang regelmäßig und später dann auch "alles auf einmal". meine hebamme meinte das kommt vom sitzen. die gebährmutter wird quasi etwas" abgeknickt". ich hoffe es klärt sich bald bei dir auf.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hatte ja kein Kaiserschnitt nur mein Gang würde es erahnen lassen da ich..

Antwort von Britta1988 am 24.04.2011, 20:35 Uhr

so eingeknickt laufe.. ja das mit dem Wochenfluss ist halt komisch und die geburt ist erst 12 tage her..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bräuchte mal eure hilfe und den Rat! geht um schmerzen nach der Geburt?!

Antwort von kris28 am 25.04.2011, 9:38 Uhr

guten morgen

damit der wochenfluss wieder besser fließt, kann ich dir echt den frauenmanteltee empfehlen(apotheke, nicht teuer), dreimal täglich ne tasse und es läuft wieder super:-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bräuchte mal eure hilfe und den Rat! geht um schmerzen nach der Geburt?!

Antwort von Annii, no. SSW am 25.04.2011, 15:24 Uhr

bei mir ist das mit dem wochenfluss genauso und ich leg mich da immer auf denn bauch danach fließt er wieder :) vielleicht hilft es bei dir auch...liebe grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.