Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von paulita, 30. SSW am 10.08.2006, 12:19 Uhr

was passiert mit dem Baby im KKH.....

schau mal hier:
http://www.babyclub.de/cms~Mode~Master~ID~8716760. und http://www.maieutik.info/03/check.htm

ich habe meinen ersten sohn ambulant in D im krankenhaus entbunden - eine traumgeburt, sehr selbstbestimmt, mit meiner hebamme. insofern kann ich deine bedenken bzw. ansprüche gut verstehen. natürlich entscheidest DU darüber, was mit deinem baby passiert. ob das personal begeistert ist oder nicht, das kann dir erstmal egal sein.

vitamin K gibt es nach wie vor fast immer; es wird den babys in den mund geträufelt und dient der vermeidung innerer blutungen bzw. der verbesserten blutgerinnung. du kannst dich aber auch dagegen aussprechen, dann wird das NICHT gegeben. augentropfen (silbernitrat) werden m.W. NICHT routinemäßig gegeben, schon lange nicht mehr. sie werden nur dann gegeben, wenn ein deutlicher hinweis auf ein infekt gegeben ist, den die mutter auf das kind vaginal übertragen haben könnte. blut wird zunächst nicht abgenommen, ein paar tage später aber schon. so war es jedenfalls bei uns. es wird fersenblut abgenommen, um .. ja, um was eigentlich? irgendwas musste ausgeschlossen werden, eine art epidemiologische untersuchung, die auch zentral gemeldet wurde. unsere ziemlich anti-schulmedizinische hebamme hat es jedenfalls gemacht. :-)

apgar-werte werden unmittelbar nach der geburt auch gemessen, sie stellen aber keinen körperlichen eingriff dar, sondern beziehen sich auf das aussehen und handeln des kleinen wesens (farbe der haut, atemzüge, bewegungen/reflexe). gebadet werden die babys meistens, muss aber nicht. und du bekommst das baby sowieso als erstes und darfst/kannst/sollst sofort anlegen. so kenne ich es jedenfalls.

also, locker bleiben. auch in D sind die meisten menschen im kreißsaal deine verbündete und nicht deine gegner. :-)
lg
paula

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.