Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Hier finden Sie alle Infos über die drei Trimester:
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Gesunde Ernährung
Schwangerschaft
Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft ist viel leichter als man denkt und wichtig für Mama und Baby!
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
Kleidung
 
Schwanger mit 35 plus ... Schwanger mit 35 plus ...
Geschrieben von babsen am 02.09.2013, 18:57 Uhr zurück

starke Blutungen

Hallo, hatte heute starke Blutungen , das lief richtig raus, bin gleich zum Frauenarzt sie sagte es käme Gewebe mit raus, habe gedacht das war es jetzt, hatte vorher schon leichte Blutungen die aber seit einer Woche weg waren , naja und heute so extrem viel. Als sie dann Ultraschall machte , war alles nochda, das Herz schlug, bin jetzt in der 8 woche, ich habe soclche Angst, kennt das jemand , starke blutungen und dann ist trotzdem alles gut gegangen ? lg
 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum

*10 Antworten:

Re: starke Blutungen

Antwort von binesonnenschein am 02.09.2013, 19:40 Uhr
 
Wahrscheinlich hattest du ein Hämatom und das ist jetzt abgegangen. Da hast du wohl sehr viel Glück gehabt, dass der Fötus nicht mit abgegangen ist. Aber das ist doch ein sehr gutes Zeichen - dein Krümel hat sich festgebissen. Ich wünsche dir jedenfalls ganz viel Glück, dass es so bleibt!
 

Re: starke Blutungen

Antwort von ZoeNele, 41. SSW am 02.09.2013, 19:46 Uhr
 
Ich hatte in meiner ersten Schwangerschaft auch Blutungen. Allerdings nicht sonderlich dolle und auch mehr mit braunem/altem Blut. Ich sollte mich stärker schonen und habe zusätzlich bis zur 12 oder 14. Woche (genau weiß ich´s nicht mehr) Utrogest bekommen. Aber alles verlief gut. Der Kleine liegt jetzt friedlich im Bett und schläft.

LG
 

Re: starke Blutungen

Antwort von babsen am 02.09.2013, 20:08 Uhr
 
hi, also ein Hämatom müßte man das nicht sehen? lg
 

Re: starke Blutungen

Antwort von binesonnenschein am 02.09.2013, 20:24 Uhr
 
Eigentlich schon. Was sagt denn überhaupt dein FA zu den Blutungen?
 

Re: starke Blutungen

Antwort von babsen am 02.09.2013, 21:06 Uhr
 
naja sie war schon erstaunt das noch alles da war, sie meinte nur das immoment alles gut aussieht, man kann nur abwarten jetzt, soll nichts tun.lg
 

Re: starke Blutungen

Antwort von binesonnenschein am 02.09.2013, 22:24 Uhr
 
Und woher kommt ihrer Meinung nach das viele Blut?
 

Re: starke Blutungen

Antwort von Sabine mit Amelie am 02.09.2013, 23:14 Uhr
 
Hallo,

ich hatte bei meiner Kleinen auch in der 12. SSW Sturzblutungen. Wollte im Geschäft gerade Feierabend machen, als mein Unterleib ganz warm wurde. Ich bin dann zur Toilette und verlor jede Menge Blut. Ich dachte auch, es sei vorbei. Mein Mann war zu Hause und als ich nach Hause kam, sagte ich nur, dass ich vermutlich das Kind verloren habe. Er rief sofort beim FA an. Wir sollten sofort kommen. Auf dem Untersuchungsstuhl kam dann auch nochmal ca. eine Tasse voll Blut. Er machte mir wenig Hoffnungen. Er meinte, wenn die Blutungen nicht bis Uhr 17.00 wesentlich besser geworden sind, dann soll ich vorbei kommen, ansonsten würde er mich am nächsten Tag in der Klinik zur Kontrolle sehen wollen. Ich solle gleich nüchtern kommen, falls nichts mehr wäre, dass er gleich eine Ausscharbung machen kann. Am nächsten Morgen machte er Ultraschall und meinte, es sieht alles gut aus. Er konnte mir nicht erklären, woher die Blutungen kommen. Ich selbst habe den Verdacht, dass es evtl. Zwillinge hätten werden sollen, aber das habe ich nie gefragt. Ich wollte es nicht wissen. Diese Schwangerschaft ist inzwischen 8,5 Jahre, kommt am Montag in die 3. Klasse und erfreut sich allerbester Gesundheit. Warte ab und schone dich wirklich. Ich musste damals insgesamt 7,5 Wochen liegen, durfte nur zur Toilette gehen, sonst nichts. Ich habe mich daran gehalten. Ich drücke dir ganz, ganz fest die Daumen. Du siehst, es kann gut aus gehen.

Liebe Grüße

Sabine
 

Re: starke Blutungen

Antwort von babsen am 02.09.2013, 23:31 Uhr
 
hi, vielen Dank für die Antworten. Sie hat nicht gesagt woher, jetzt sind die Blutungen noch ganz wenig, hoffe es geht alles gut. Lg
 

Re: starke Blutungen

Antwort von Max123 am 03.09.2013, 19:31 Uhr
 
Will mich mal schnell einschleichen und dir etwas Mut machen!

Ich hatte Dezember 2011 eine Blutung, da war ich in der 6.SSW. Während der Arbeit hat es einfach Bing gemacht, konnte es richtig spüren und dann auf dem WC das elend sehen! Direkt zur Frauenärztin im Ort und die wollte mich schon zur Ausschabung schicken...

Meine Ärztin hab ich danach gleich angerufen. Ich sollte mich schonen und in einer Woche vorbei kommen...gesagt getan!

Es war ein Hämatom was geplatzt ist...

Mein Sohn ist heute 13 Monate alt! Und wenn es nach der ersten Ärztin gegangen wäre - wäre er heute nicht am Leben!

Alles Gute für dich und schon dich etwas! Ich drück dir ganz doll die Daumen und immer Positiv denken!
 

Re: starke Blutungen

Antwort von sosej, 7. SSW am 03.10.2013, 14:59 Uhr
 
Hallo, das gleiche hatte ich vor eineinhalb Wochen! Ich war 5. Woche und hatte einen Blutschwall, der bis zu den Knien ging, natürlich auf der Arbeit, sehr angenehm. Ich nach nicht mal meinen FA angerufen, ich hab halt gedacht dass ich mich damit abfinden muss, das es nichts geworden ist...erst als ich 2 Tage später immer noch Schmerzen hatte und mir nach wie vor schlecht war habe ich angerufen. Musste sofort auf den Stuhl, sie hat mir auch gar keine Hoffnungen gemacht, die hatte ich allerdings eh nicht, es kam nämlich auch Gewebe mit, das definitiv kein Blut war. Und siehe da, da war ein perfekter kleiner Krümel, sogar schon mit Herzschlag, datiert auf 5+5. Es hat ein paar Tage gedauert bis wir es glauben konnten. Und jetzt bin ich 6+5, blute immernoch ein bisschen, bin aber definitiv schwanger wie es sein soll: todmüde, hungrig und übel!
Es war fast eine grössere überraschung als die SS selbst, ging dir das auch so?
Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Blutungen! Hilfe erbeten!

Ich bin neu hier! Seit Samstag hab ich Blutungen und liege im Krankenhaus. Nach einem Ultraschall am Sonntag, sah es Dienstag schon nicht mehr so gut aus. Man konnte eine Einblutung in der Gebärmutter sehen und dadurch keine Herztätigkeit mehr erkennen. Einen Tag später war ...

ekna10   16.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutungen Forum: Schwanger mit 35plus
 

Seit gestern Blutungen :-(((

Hallo. Leider geht es mir zur Zeit gar nicht gut. War gestern noch Notfall mäßig bei meinem FA, da ich Blutungen bekommen habe. Mit Klumpenbildung. Im Ultraschall war nichts zu erkennen. Nur 2 andere Flecken mit der Fruchthülle die Hämatome sein könnten. Noch BE des ß HCG ...

spätemama, 7. SSW   05.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutungen Forum: Schwanger mit 35plus
 

blutungen nach abstrich 6ssw

Hallo...war gestern bei einem neuen gyn um mir eine 2te meinung einzuholen und überhaupt zu wechseln..warum siehe erste Frage.;) naja jedenfalls wurde dorr ein Abstrich gemacht und danach blutete es und hat auch heute noch nicht aufgehört. ..hab angerufen. .der Arzt sagt könne ...

semmylein   14.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutungen Forum: Schwanger mit 35plus
 

Blutungen

Hallo, ich habe seit Dienstag Blutungen,mal mehr mal weniger. Es fing mit bräunlichem Geschmiere an.bin sofort zum Doc. Herzchen schlug,sah alles gut aus. Gestern dann rosafarbene schmierblutung,mit Koagel. Ich sofort wieder zum Gyn. Das Herzchen pumpt fleißig.Baby bewegt ...

Nineju, 8. SSW   10.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutungen Forum: Schwanger mit 35plus
 

kein zugang zum FA, daher frage an erfahrene wg. blutungen

hi, bin immer noch in den bergen, kein arzt weit und breit :-( hatte vorgestern einmal dunkles blut am klopapier, seitdem meist nix oder minimale spuren brauner ausfluss ab und an. ich kann ja keinen arzt fragen bis mittwoch, was haben eure FA denn in aehnlichen faellen ...

bluestar, 7. SSW   28.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutungen Forum: Schwanger mit 35plus
 

Blutungen

Hallo zusammen, jetzt bin ich ja in der 17.SSW angekommen und habe noch immer mit Blutungen zu kämpfen. Mal mehr, mal weniger schlimm. Komme gerade vom Arzt, der mir wieder bestätigt hat, alles in Ordnung (nicht das er das am Mittwoch zur regl. VU nicht auch schon getan ...

strandläufer, 17. SSW   21.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutungen Forum: Schwanger mit 35plus
 

Habe jetzt Blutungen, gehe jetzt zur Frauenärtzin!

Seit gestern habe leichte Blutungen. Habe mich warscheinlich wieder zu viel aufgeregt. Ist ja kein Wunder, gestern Termin beim Jugendamt mit ex- Mann. Da habe ich mich wieder aufgeregt! Den baby gehts eigendlich gut. Es ist bewegung im Bauch. Ich kann,s hören mit einen ...

Pferd, 7. SSW   21.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutungen Forum: Schwanger mit 35plus
 

blutungen ein sicheres zeichen für ein ende der ss?

nachdem ich ja nun unverhoft einen pos sstest in der hand gehalten habe (trotz verhütung), hab ich gestern blutungen bekommen. wenn es das ende der ss beddeutet, bin ich nur heile froh das die natur es entschieden hat. ich weiss das diese frage keiner 100%tig beantworten ...

Zwillingsmama04   21.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutungen Forum: Schwanger mit 35plus
 

Blutungen hören nicht auf trotz Utrogest!

Befinde mich momentan anfang des 5..monats und habe nach meiner sturzblutung erstmal eine woche im krankw haus verbracht und danach noch eine woche bettruhe gehalten..zu der zeit ist die blutung abgeklungen und meine frauenärztin hat mir utrogest tabletten verschrieben. So die ...

aaliyah58   06.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutungen Forum: Schwanger - wer noch?
 

Blutungen 8. SSW

Hallo, ich bin in der 8. Woche schwanger und hätte meinen ersten Arzttermin am 04.09. Nun habe ich am Donnerstag Schmierblutungen bekommen und bin in die Klinik. Im Ultraschall war nur eine Fruchthöhle zu erkennen. Kein Embryo und kein Herzschlag. Müsste doch aber schon zu sehen ...

Mama2018   01.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutungen Forum: Schwanger - wer noch?
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger mit 35 plus ...  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia