Partnerschaft - Forum

Partnerschaft - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von spiky73 am 08.04.2006, 15:04 Uhr

@ maxima: wegen swingerclub

hallo maxima,
da dein beitrag schon etwas weiter nach unten gerutscht ist, antworte ich dir eben mal hier.
uebrigens fand ich es schon recht erheiternd, was da teilweise fuer antworten kamen.

grundsaetzlich solltest du wissen, dass in einen swingerclub nicht nur paare sondern auch singles gehen, und nicht alle gehen dahin um wie wild durch die gegend zu poppen oder rudels*x zu haben. schaetzungsweise sind die beweggruende ein solches "etablissement" aufzusuchen, ziemlich weit gestreut.
manche paare gehen z.b. dahin, um "zuschauer" zu haben. andere leute gehen dahin, um zuzusehen, oder um endlich mal die gelegenheit zu haben, "es" auf einem wasserbett oder einem tigerfell zu tun (sollte der club ein tigerfell haben).

kondome liegen in jedem club aus und sind auch ein muss. es sind sanitaere anlagen vorhanden, duschzeug, shampoo, koerperlotion stehen auch rum.

was die kleidung anbelangt, das bleibt jedem selber ueberlassen.
manche leute gehen halt nur hin, weil sie sich gerne in dessous oder negliges zeigen. manche frauen haben latexteile an, andere wiederum minikleidchen, eine ist mal in einer latex schulmaedchen sache mit so einem schwingenden roeckchen rumgelaufen, oder eine andere mit einem laengeren halbdurchsichtigen teil. bei den maennern ist vom tigertanga ueber schiesser doppelripp bis zur sexy "boxer-brief" oder latexteil eigentlich auch alles vertreten. jedenfalls wird dich dort keiner schief angucken, da heisst das motto "alles geht". manche clubs haben ggf. badelatschen da, ich wuerde aber welche einpacken, oder irgendwelche flip-flops oder sowas. stoeckelschuhe gehen mit sicherheit auch, oder hast du irgendwelche hohen lackstiefel? andere leute laufen barfuss. wie gesagt, da sind keine grenzen gesetzt.

woran man einen "guten" club erkennt, kann ich nicht sagen. ich denke, das geht durch mund-zu-mund propaganda, nur outet sich natuerlich meist niemand. ich war hier im umkreis schon in einigen, aber der beste ist bei meinen eltern in der strasse.
da bin ich frechweg mal hin, vermutlich trifft man die eigenen nachbarn eher in nem club 50 km weit weg. nur meine eltern und die ihre freunde tun natuerlich entruestet ueber diesen suendenpfuhl vor ihrer nase.

ich lebe momentan nicht in einer festen beziehung. mit einem partner haette ich es mir bisher nicht vorstellen koennen, in einen solchen club zu gehen.
inzwischen sage ich: wieso nicht, wenn man VORHER die grenzen steckt, wie weit man geht (zeigen/zugucken ja, sonstiges: nein).
also waeren wir dann auch eines der paerchen, die wegen dem wasserbett kommen ;-) schliesslich will ich die guten dinge im leben nicht teilen LOL

liebe gruesse,
martina

p.s. ich glaube nicht, dass jemand einen finger in den salat steckt, den er vorher woanders hatte. hygiene wird normalerweise gross geschrieben und in den servierschuesseln steckt auch besteck :-D
manche clubs haben auch lecker essen, hehehe.

 
Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.