Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von waddle am 11.01.2008, 10:23 Uhr

Brille mit 18 Monaten - Jemand erfahrung?

Hallo zusammen,
bin sonst immer im SS-forum bei den Juli-Mami´s.

Meine Tochter ist jetzt 18 Monate und hat gestern ihre erste Brille verschrieben bekommen. Sie war ein Frühchen und hatte eine Blutung hinterm rechten auge daher (inzwischen weg), daher wurde es alle 3 Monate kontrolliert und auch sehschwäche und Hornhautverkrümmung festgestellt.

Hat jemand erfahrung damit? Hoffe sie lässt diese auf, immerhin ist sie ja erst 18 Monate.

waddle

 
2 Antworten:

Re: Brille mit 18 Monaten - Jemand erfahrung?

Antwort von ninsche am 11.01.2008, 10:39 Uhr

hi,

ich bin optikerin. was genau willst du wissen?

lg nine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brille mit 18 Monaten - Jemand erfahrung?

Antwort von Karla_07 am 11.01.2008, 11:00 Uhr

Hallo,
von meiner Freundin der Sohn hat auch mit 18 Monaten eine Brille bekommen weil er dazu neigte zu schielen.
Wir haben ihm dann halt immer gesagt wie schick er denn damit aussieht und glück hat das er eine tragen darf und viele andere kinder eben nicht.
Das hat eigentlich ganz gut funktioniert und immer richtig im KiGa damit angegeben wie hübsch er denn jetzt mit brille ist.

Versuch es einfach auf diese Art und dann wird sie die Brille schon auflassen.

Viele Grüße und viel Glück
Aline

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.