Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby
 
 
Kinderwunschbehandlung Kinderwunschbehandlung
Geschrieben von lena1986 am 26.06.2017, 15:10 Uhrzurück

Behandlung bei schlechtem Spermiogramm!?

Hallo!
Gibt es hier jemanden der eine künstliche Befruchtung bei schlechter Spermienqualität gemacht hat. Es waren heute so gut wie gar keine beweglichen da, eine normale Befruchtung momentan sicher nicht möglich. Jetzt soll er erstmal profertil nehmen!

Wie gut muss die Qualität für eine Behandlung sein? Wie war das bei euch?
Hab jetzt solche Angst!!

Danke mlg

Kinderwunsch-Infos

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*11 Antworten:

Re: Behandlung bei schlechtem Spermiogramm!?

Antwort von DanniDanni am 26.06.2017, 15:29 Uhr

Mein Mann hat auch OAT II -III Grades und im Prinzip braucht man ja nur 1Spermie. Wenn es ein paar Spermien gibt,reicht das für eine ICSI.
Ich denke das Geld für das Profertil ,könnt ihr euch sparen, aber man will ja nix unversucht lassen.
Ich bin trotz miesen Spermiogramm schwanger geworden nach zwei erfolglosen ICSIs.
Und jetzt hab ich Zwillinge, die vier Wochen sind von einer ICSI ohne Blastos.
Viel Erfolg und starke Nerven!

 

Re: Behandlung bei schlechtem Spermiogramm!?

Antwort von kinara am 26.06.2017, 18:22 Uhr

Also von nur einem Spermiogramm lässt sich sicher nichts Vernünftiges ableiten. Mein Ex-Mann hatte auch ein sehr schlechtes Spermiogramm und die Chance, ein Kind auf natürlichem Wege zu zeugen, war sehr gering. Wir hatten dann auch eine Kiwu Behandlung (3x versucht) und wurden nicht schwanger, trotz Kiwubehandlung. In Phasen ohne diese Behandlung (in einer Pause und danach) wurden wir auf natürlichem Wege 3x schwanger - 3x FG. Genuntersuchung hat festgestellt: Chromosomensatz falsch (mal zuviel, mal zu wenig mitgeliefert und somit frühe FG weil das Kind nicht lebensfähig gewesen wäre). Das kann man nun auf die schlechten Spermien zurückführen, muss aber nicht sein. Aber so ein Spermiogramm kann’s ich auch verändern, je nach Lebensumständen. Viel Stress oder weniger usw. Also warte mal zu, vielleicht ist es nicht so schlimm wie Du jetzt fürchtest. Alles Gute!

 

Re: Behandlung bei schlechtem Spermiogramm!?

Antwort von Bärchen87 am 26.06.2017, 19:29 Uhr

Genau wie bereits geschrieben bei ner icsi reichen ja wenige Spermien schon aus. Also trotzdem der Tipp es gibt die Fachrichtung Andrologie das sind extra Fachärzte die sich mit der Spermienqualität etc beschäftigen. Auch Hier gibt es behandlungsmöglichkeiten. Mein Mann hat eine Krampfader am Hoden gezogen bekommen, musste Medikamente nehmen und jetzt bald zum Kontrollspermiogramm. Es gibt Ursachen/Gründe an denen man was machen kann und ein Versuch ist es Wert. Allerdings gibt es nur wenige Andrologen, wir mussten auch eine Stunde fahrt in Kauf nehmen.

 

Re: Behandlung bei schlechtem Spermiogramm!?

Antwort von lena1986 am 26.06.2017, 20:38 Uhr

Ich danke euch für eure Antworten!
Es baut mich wenigstens ein bisschen auf, obwohl heute wirklich ein schlechter Tag ist. Das ständige warten schaff ich bald nicht mehr!

Danke euch!

 

Re: Behandlung bei schlechtem Spermiogramm!?

Antwort von Wareska am 26.06.2017, 21:25 Uhr

Huhu,
mein Mann hat leider auch ein schlimmes Spermiogramm mit OAT, also zu wenige, zu langsame und zu viele deformierte Spermien. Bei unseren ICSIs hatten wir aber immer gute Befruchtungsraten und viele schöne Embryonen. Bei der ICSI werden ja gezielt die sehr guten einzelne Spermien herausgesucht für die Befruchtung. Nicht nur die Spermien sind wichtig, sondern auch die Eizellen.

Liebe Grüße
Wareska

 

Re: Behandlung bei schlechtem Spermiogramm!?

Antwort von zodiac am 27.06.2017, 11:47 Uhr

Wir hatten auch mal mit lauter immotilen Spermien 2 schöne Achtzeller. Beim nächsten Spermiogramm war wieder alles besser und es hat sofort geklappt. Lasst euch da nicht zuviel auf das Thema mit dem Spermiogramm ein. Solange Spermien im Ejakulat sind ist eine ICSI eigentlich immer möglich und die Schwankungsbreite von Spermiogrammen ist enorm, das hab ich aus unserer Zeit gelernt. Da machts schon einen Unterschied ob du eines im Jänner oder eines im August untersuchen lässt.

 

Re: Behandlung bei schlechtem Spermiogramm!?

Antwort von Lynn am 28.06.2017, 18:06 Uhr

Mein Mann hatte auch ein sehr schlechtes. Er hat das Rauchen aufgehört, Ernährung umgestellt und Profertil genommen. Das Kontrollspermiogramm nach 3 Monaten war etwas besser, viel Hoffnungen machten sie uns trotzdem nicht und im nächsten Zyklus bin ich auf natürlichem Wege schwanger geworden.
Also niemals die Hoffnung aufgeben!

 

Re: Behandlung bei schlechtem Spermiogramm!?

Antwort von sgae am 29.06.2017, 0:46 Uhr

Das SG ist nicht grade prickelnd und mit Sicherheit trägt es mit daran, dass Ihr noch kinderlos seid...aber es ist nicht vernichtend. Grade nach den neusten Richtlinien seid Ihr eigentlich (außer bei der Beweglichkeit) im Soll. Menge (>15Mio) und Morphologie (>3% normalgeformt). Aber leider ist halt die Beweglichkeit eingeschränkt...nur 20% vorwärtsbeweglich (>32%) und das ist nunmal der entscheidende Parameter...was nützen viele Spermien, wenn sie nicht beweglich genug sind, um bei der Eizelle anzukommen. Hinzu kommt noch die schlechte 24h-Motalität...das bedeutet, dass das Zeitfenster für getimten Verkehr viel kleiner ist als normal, denn üblicherweise überleben Spermien 3-5Tage und können somit auf den Eisprung warten. Wenn alle Spermien schon nach 24h den Geist aufgeben, ist damit zu rechnen, dass eine spontane Befruchtung ziemlich unwahrscheinlich wird...im schlimmsten Fall kann sogar eine klassische IVF-Befruchtung ausbleiben und das ICSI-Verfahren notwendig werden. Ich weiß jetzt nicht, wie lange Ihr schon übt und ob bei Dir zyklusmäßig alles ok ist, aber lasst Euch in einer KiWu beraten...3-5 IUI sind bei so einem Spermiogramm schon sinnvoll...müsste man allerdings mal schauen, wie die Qualität danach aussieht...

 

Re: Behandlung bei schlechtem Spermiogramm!?

Antwort von sgae am 07.07.2017, 0:16 Uhr

Das SG ist nicht grade prickelnd und mit Sicherheit trägt es mit daran, dass Ihr noch kinderlos seid...aber es ist nicht vernichtend. Grade nach den neusten WHO-Richtlinien seid Ihr eigentlich (außer bei der Beweglichkeit) im Soll. Menge (15Mio) und Morphologie (3% normalgeformt). Aber leider ist halt die Beweglichkeit eingeschränkt...nur 20% vorwärtsbeweglich (32%) und das ist nunmal der entscheidende Parameter....was nützen viele Spermien, wenn sie nicht beweglich genug sind, um bei der Eizelle anzukommen. Hinzu kommt noch die schlechte 24h-Motalität...das bedeutet, dass das Zeitfenster für getimten Verkehr viel kleiner ist als normal, denn üblicherweise überleben Spermien 3-5Tage und können somit auf den Eisprung warten. Wenn alle Spermien schon nach 24h den Geist aufgeben, ist damit zu rechnen, dass eine spontane Befruchtung ziemlich unwahrscheinlich wird...im schlimmsten Fall kann sogar eine klassische IVF-Befruchtung ausbleiben und das ICSI-Verfahren notwendig werden. Ich weiß jetzt nicht, wie lange Ihr schon übt und ob bei Dir zyklusmäßig alles i.O. ist...aber lasst Euch in einer KiWu beraten. 3-5 IUI sind bei so einem Spermiogramm schon sinnvoll, müsste man allerdings mal schauen, wie die Qualität danach aussieht...

 

Re: Behandlung bei schlechtem Spermiogramm!?

Antwort von sgae am 16.08.2017, 18:10 Uhr

Das SG ist nicht grade prickelnd und mit Sicherheit trägt es mit daran, dass Ihr noch kinderlos seid...aber es ist nicht vernichtend. Grade nach den neusten WHO-Richtlinien seid Ihr eigentlich (außer bei der Beweglichkeit) im Soll. Menge (15Mio) und Morphologie (3% normalgeformt). Aber leider ist halt die Beweglichkeit eingeschränkt...nur 20% vorwärtsbeweglich (32%) und das ist nunmal der entscheidende Parameter...was nützen viele Spermien, wenn sie nicht beweglich genug sind, um bei der Eizelle anzukommen. Hinzu kommt noch die schlechte 24h-Motalität...das bedeutet, dass das Zeitfenster für getimten Verkehr viel kleiner ist als normal, denn üblicherweise überleben Spermien 3-5Tage und können somit auf den Eisprung warten. Wenn alle Spermien schon nach 24h den Geist aufgeben, ist damit zu rechnen, dass eine spontane Befruchtung ziemlich unwahrscheinlich wird...im schlimmsten Fall kann sogar eine klassische IVF-Befruchtung ausbleiben und das ICSI-Verfahren notwendig werden. Ich weiß ja jetzt nicht, wie lange Ihr schon übt und ob bei Dir zyklusmäßig alles i.O. ist...aber lasst Euch in einer KiWu beraten...3-5 IUI sind bei so einem Spermiogramm schon sinnvoll...müsste man allerdings mal schauen, wie die Qualität aussieht.

 

Re: Behandlung bei schlechtem Spermiogramm!?

Antwort von Furry am 29.08.2017, 20:32 Uhr

Unser Fall ist zwar nicht identisch aber ähnlich. Lange bevor wir über ein Kind nachdachten, ist mein Mann wegen Schmerzen in der Leiste zum Urologen und musste dort eine Spermaprobe abgeben. Warum weiß ich nicht mehr. Auf jeden Fall war das Ergebnis relativ schlecht und er hatte ab da schon Angst, dass es später mal nicht klappen könnte...Ich habe dann im September nach 11 Jahren konstanter Einnahme die Pille abgesetzt und bin im Februar schwanger geworden. Also ein völlig normaler Vorgang. Später war mein Mann aus anderen Gründen nochmal bei einem anderen Urologen und der meinte, dass solche Tests erst nach mehreren Auswertungen aussagekräftig werden. Insofern geht doch noch mal zu einem anderen Arzt. Verschiedene Meinungen schaden nie. LG und alles Gute

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Kinderwunschbehandlung:

Spermiogramm

Hallo zusammen, ich habe auch im Expertenforum geschrieben, aber würde auch gerne eure Meinung/Erfahrung hören. Ist das jetzt ein besonders schlechtes Ergebnis? Habt ihr/Würdet ihr mit diesem Ergebnis irgendeine Art von Behandlung machen? Irgendwie verunsichert mich das ...

kritzeline   07.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spermiogramm
 

Spermiogramm

Hallo Leute , ich hatte damals geschrieben gehabt wegen meinem spermiogramm und wollte gerne mal wissen was einige von eucch dazu sagen danke im vorraus. Also mein erstes spermiogramm leutete: Vol:2,5ml. Spermakonzentration: 54 Morphologie : 1% Gesamtmotilität: ...

Frank8989   27.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spermiogramm
 

Bitte Spermiogramm bewerten

Heute haben wir das Ergebnis vom Spermiogramm bekommen,leider sind da keine Richtwerte zu sehen. Volumen 3 gr Geruch regulär Farbe regulär PH 7,8 Sammendichte 15 mio /ml =45 Mio /Ejakulat Deformierte Zellen 82% Motile Spermien 38% davon 20% Typ A und B Was bedeutet ...

Liliputka   01.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spermiogramm
 

Spermiogramm

Hi leute ich wollt noch mal fragen wer auch erfahrungen mit astheno teratozoospermie hat! Vol: 2.5 Spermakonzentration: 54 mil Morphologie:1% Gesamtmotilität:30 Motilität a+b: 20 Meint ihr das Spermiogramm ist schlecht? Oder hat man auch auf natürlichem Wege eine ...

Frank8989   11.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spermiogramm
 

Spermiogramm bitte um Rat!!!!

Hallo Leute, Ich habe letztens ein Spermiogramm erstellen lassen. Meine frau und ich versuchen seit 7 monaten ein baby zubekommen bis jetzt erfolglos. Meine frau wollt das ich ein spermiogramm erstelle das tat ich auch. Die diagnose lautete astheno ...

Frank8989   16.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spermiogramm
 

Spermiogrammbewertung bitte

Mein FA meinte wir bräuchten eine IUI. Spermiogramm im Anhang! Er meinte ausserdem ich hätte eine leichte Gelbkörperschwäche.. Die anderen Zyklen meinte er immer:"alles gut" u seit das Speriogramm vorliegt hab ich eine Gelbkörperschwäche!? Hab auch irgendwie ...

Evelinne   13.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spermiogramm
 

Morgen Spermiogramm

Da ich leider krank war und meine Eileiterdurchlässigkeitsprüfung nicht antreten konnte, ist nun mein Freund morgen dran und ich dann in 2 Wochen. Irgendwie bin ich nervös. Das kann schon ein Knackpunkt sein, falls die Spermien wieder (wie beim ersten mal im September beim ...

Nala1987   09.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spermiogramm
 

Clomifen nötig & Spermiogramm nicht optimal

Hallo ihr Lieben :) Ich bin Anna, 27 Jahre alt und habe schon einen 5 jährigen Sohn. Mein Freund (26) und ich wollen nun seit ca 1,5-2 Jahren ein Geschwisterchen nachlegen. Da ich nie einen Eisprung verzeichnen konnte waren wir im KiWu Zentrum. Dort wurde mir geraten es mit ...

Annaleinchen89   12.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spermiogramm
 

Spermiogramm war schlecht / vor 5 Jahren war es noch super

Gestern war unser Auswertungsgespräch in der KiWu. ... mein Hormonspiegel war nicht von mir erwartend echt super .. Werte waren top. Nach der Geburt unserer Tochter vor 4 Jahren. Mein Mann muss im Februar noch ein Spermiogramm abgeben. Die Krankenkasse genehmigt nur eine Isci ...

peggy84   17.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spermiogramm
 

Sauna vor Spermiogramm

Hallo ich bin neu hier im Forum und habe mal eine Frage. Ich habe am 23.09 einen Termin für ein Spermiogramm. Nun wollte meine Frau und ich am 17.09 Saunieren, da lange SaunaNacht ist. Macht das was aus wegen dem Spermiogramm oder nicht? Soll ich die Sauna ...

Medic1986   08.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spermiogramm
Die letzten 10 Beiträge im Forum Kinderwunschbehandlung
Mobile Ansicht