Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von RR am 23.09.2008, 18:05 Uhr

Trainingsanzug - für Kiga???

Hallo
mein Sohn hat einen sehr gut erhaltenen Adidas-Trainingsanzug vererbt bekommen der allerdings "gerade noch" passt. Für die Turnstunde haben sie aber nur kurze Hosen u. kurzes Shirt im Kiga.

Würdet ihr den Anzug für den normalen Kiga-Alltag anziehen? Oder doch nur für zu Hause?

viele Grüße

 
8 Antworten:

Re: Trainingsanzug - für Kiga???

Antwort von bubumama am 23.09.2008, 18:56 Uhr

Nein, ich mag solche Anzüge im Kindergarten nicht. Zuhause oder zum Turnen ja, aber nicht im Kindergarten.
Ich würde ihn nicht anziehen.

melli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Trainingsanzug - für Kiga???

Antwort von Tapsy am 23.09.2008, 19:05 Uhr

Ich würde ihn auch nicht anziehen. Ist war Schade für den schönen Anzug, aber im Kiga hat bei uns keiner sowas an und darum würde ich es meinem Kind auch nicht anziehen. Du kannst es ja vielleicht, wenn es nicht mehr passt bei Ebay reinstellen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Also bei uns haben manche...

Antwort von MM am 23.09.2008, 19:14 Uhr

... durchaus sowas an!
Oder Du kannst vllt. nur die Hose nehmen, das haben bei uns viele (ich meine bequeme Hosen in der Art), im KiGa für drinnen und ein T-Shirt dazu. Das Oberteil kannst Du dann eben getrennt verwenden, quasi als Jacke, so dass es nicht so ein Einheitslook ist mit beidem zusammen (falls es das ist was Dich stört).
Und ich würde nicht so danach gehen was die anderen tragen, sondern was mir und v.a. meinem Kind gefällt!
Gruss, M.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@MM

Antwort von Tapsy am 23.09.2008, 19:36 Uhr

Ja, so meine ich das auch nicht, aber wenn wirklich keiner sowas anhat, dann würde ich bissi Angst haben, dass meine Tochter ausgelacht wird. Lara wurde nämlich letztes Jahr im Kiga von einem 3jährigen (!!) Mädchen ausgelacht, weil sie noch Windeln trug. Naja, Lara war damals 2,5 Jahre alt, also "durfte" durchaus noch Windeln tragen, aber Kinder können schon manchmal gemein sein (auch die kleineren, wie man sieht).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ok, das verstehe ich...

Antwort von MM am 23.09.2008, 20:12 Uhr

... finde aber schon, dass Windeln schon noch ein bisschen was anderes sind als Klamotten - ich denke Windeln ebenso wie z.B. Schnuller, Nuckelflasche symbolisieren sozusagen, dass der- /diejenige ja noch ein "Baby" sei - und man selber ja schon sooooo gross (auch wenn vllt. nur ein halbes Jahr älter ;-))...
Aber klar kann es auch bei Klamotten mal sein, dass jemand gehänselt wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

danke

Antwort von RR am 23.09.2008, 20:12 Uhr

Hallo
die Idee nur die Hose zu tragen im Kiga find ich gut, ist wie ne dunkelblaue Stoffhose u. nix groß mit Adidas drauf, das geht bestimmt. Die Jacke wird er dann daheim anziehen!

Danke, habt mir sehr geholfen.

viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: danke

Antwort von JuDoMaJa am 23.09.2008, 22:14 Uhr

Also ich würde das schon anziehen ... Jogginganzüge finde ich oberpraktisch im Kiga. Sie sind bequem und robust.

Meine Kinder haben auch einen Jogginganzug von der Oma bekommen mit Jacke und Hose + nen Pulli dazu ... und ich habe es ihnen zu gern alles zusammen angezogen. Sah total süß aus. Und gehuelt habe ich auch nicht wenn se mit 10kg Schlamm an den Sachen Heim kamen.

LG judomaja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mein sohn zieht durchaus jogginganzüge an..

Antwort von Christine70 am 24.09.2008, 4:33 Uhr

grund: er möchte das selbst und er findet sie super bequem.
das toilettengehen bereitet auch keine schwierigkeiten.

bei uns haben viele kinder jogginganzüge an. Wenn sie ordentlich aussehen, wieso auch nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.