Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mäuschen06 am 25.11.2009, 20:39 Uhr

Kiga Kündigung

Ihr Lieben Mamis - Mein Kiga hat eine Kündigungungsfrist von einem dreivierteljahr zum 15.! Ich bin mit diesem Kiga total unzufrieden würde meinen Sohn am liebsten abmelden. Wisst Ihr ob ich mit einem ärztlichen Attest ohne Kündigungsfrist da raus komme? Ich bin schwanger und muß mich ausruhen und bin nur am spucken.Mir fällt die Autofahrt zu Kiga so schwer.

 
4 Antworten:

Re: Kiga Kündigung

Antwort von JonasMa am 25.11.2009, 22:09 Uhr

Hm - das kling aber sehr lang und nicht gerade vertrauenserweckend.

Frag doch ma bei Eurem JA nach, ob das zulässig ist - die Kündigungsfrist von einem 3/4 jahr erscheint mir etwas unverschämt lang.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kiga Kündigung

Antwort von Suka73 am 26.11.2009, 8:37 Uhr

sehe ich genauso. die werden schon wissen, warum.
ist es ein städtischer kiga? kann ich mir kaum vorstellen... ansonsten bei der stadt nachfragen. das mit dem arzt ist keine schlechte idee, aber dann wird man dir im kiga sagen, das kotzen hat auch irgendwann mal ein ende.

lg sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kiga Kündigung

Antwort von zweimam am 26.11.2009, 10:27 Uhr

Ich würd auf jeden Fall schon mal zum nächst möglichen Termin kündigen und mich dann weiter (bei Stadt, Kirche, Wohlfahrtsverbänden u.ä.) erkundigen, wie lang die Kündigungsfrist dauern darf. Kommt mir auch sehr lang vor. Vielleicht lässt ja der Kiga mit sich reden?!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kiga Kündigung

Antwort von Carmar am 26.11.2009, 11:04 Uhr

Kannst du nicht einfach behaupten, ihr würdet umziehen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.