Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mobekka am 25.11.2009, 16:04 Uhr

Hab´ die Schweinegrippe (grunzgrunz)

Hallo, hab´ gerade erfahren, dass mein Test positiv ausgefallen ist. Meine beiden Kinder haben zwar keinerlei Anzeichen, weder Schnupfen, Husten noch sonst irgendwas. Aber mein KiGa war sehr froh darüber, dass ich trotzdem meine Kinder gestern und heute nicht in den KiGa geschickt habe und auch, dass ich sie den Rest der Woche ebenfalls nicht in den KiGa schicke.
Sie haben mir zwar auch gesagt, laut dem Gesundheitsamt dürften die Eltern die Kinder in den KiGa schicken, solange diese keine Anzeichen haben, aber sie fänden es viel besser, dass die meisten Eltern bei uns hier in der Gegend es nicht machen würden, sondern ihre Kinder direkt vorsichtshalber aus dem KiGa lassen.
Es sind sogar einige Eltern drunter, die so eine Angst vor der SG haben, dass sie von der Leiterin informiert werden wollen, wenn auch ein Elternteil die SG hat. Denn auch dann würden diese ihre Kinder nicht in den KiGa schicken.
Und meine Meinung ist, dass man auch die anderen Eltern respektieren sollte und vorsichtshalber Rücksicht nehmen sollte. Bei im KiGa sind auch viele 2-jährige. Ich würde mir mein Leben lang Vorwürfe machen, wenn ich meine Kinder jetzt in den KiGa schicken würde, sie dann vielleicht doch von mir angesteckt worden sind, dann eins von den Kleinen anstecken und dem dann was passiert. Da würd´ ich so schnell nicht mehr froh sein.

LG

 
7 Antworten:

Re: Hab´ die Schweinegrippe (grunzgrunz)

Antwort von Nase am 25.11.2009, 16:11 Uhr

Das finde ich auch gut, dass die Kinder zuhause bleiben dürfen.
Was mich allerdings irritiert, dass die Leitung andere Eltern informiert, wenn Elternteile die Schweinegrippe haben, dass darf nämlich mit dem Datenschutz nicht sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hab´ die Schweinegrippe (grunzgrunz)

Antwort von Mobekka am 25.11.2009, 16:25 Uhr

Sie hat mir das ja eben am Telefon gesagt und ich habe nichts dagegen, allerdings trotzdem unter der Voraussetzung, dass sie den Namen nicht nennt. Sie sagt zwar, aus welcher KiGa-Gruppe, aber nicht wer genau. Ich möchte nämlich nicht, dass meine Kinder gehänselt werden, das hab´ ich nämlich schon öfter gehört und auch mein Patenkind hat sich dummen Kommentaren gegenüber stellen müssen, als sie wieder gesund war.
Und Kinder können halt manchmal auch grausam sein ;-)
Es sind bei uns im KiGa im Moment auch sehr viele Kinder grippekrank, aber ansonsten ist noch kein Fall der SG jetzt dort bekannt.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hab´ die Schweinegrippe (grunzgrunz)

Antwort von Nase am 25.11.2009, 16:28 Uhr

Wenn Du nix dagegen hast, ist es ja ok.. Aber an sich darf man nicht mal sagen, in welcher Gruppe.. Man kann höchstens sagen in der Einrichtung..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hab´ die Schweinegrippe (grunzgrunz)

Antwort von RR am 25.11.2009, 17:08 Uhr

Hallo
naja wenn es dir soweit geht dass du die Kids auch noch nebenbei betreuen kannst mag das ja gut sein....

Ich selbst hatte letzte Woche fast 40 Fieber durch eine Seitenstrangangina u. war froh dass mein 6jähriger in den Kiga ging u. ich mich nochmal ins Bett legen konnte für ein paar h.

Ich denke auch das muss man berücksichtigen, wenn man keine andere Betreuungsmöglichkeit hat u. es den Kindern selbst gut geht - warum sollen sie dann nicht gehen? Ausserdem kam gerade dort ein Polizist u. erklärte den Schulweg u. auch weitere Vorschulprojekte liefen. Sollte er alles verpassen nur weil er sich evtl. bei der Mama angesteckt haben könnte? In der Schule ginge es ja auch nicht.....

Mein Mann musste auch raus zu den Kunden..... der hätte sich auch bei mir angesteckt haben können.....

Nur mal so zum drübernachdenken, nicht jeder hat die Möglichkeit die anderen Familienmitglieder daheim zu halten dann....

Gute Besserung auf jeden Fall u. steck die Kids nicht an!

viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: übrigens lt. meiner Hausärztin...

Antwort von RR am 25.11.2009, 17:10 Uhr

.... haben die Schweinegrippetests eine Trefferquote von genau 50 %.... Münze werfen wäre lt. ihrer Aussage genauso gut....

viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von anjos am 25.11.2009, 19:23 Uhr

Bei uns gabs auch einen Fall von SG im KiGa... und es wurde auch gesagt wo... nämlich im heilpadagogischen Teil. Da wir dieses Jahr noch an 2 Standorten sind, betrifft das meine Tochter nicht so direkt.

Ansonsten steht immer auf den Mitteilungen drauf, in welcher Gruppe z.b. Läuse, Scharlach etc. aufgetreten ist! Ich denke, wenn das nicht erlaubt wäre, würde es auch nicht draufstehen. Unser Träger ist da nämlich sehr penibel mit solchen Sachen!

LG, ANdrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von Mobekka am 25.11.2009, 21:15 Uhr

Ich seh´ das halt ein bisschen anders. Wie ich heute gemerkt habe, bin ich auch nicht die einzige.
Ich hatte auch keine andere Betreuungsmöglichkeit für meine Beiden. Mein Mann war 2 Tage weg, kam heute erst nach 19.00 Uhr nach Hause und ist jetzt noch im KiGa auf einer Sitzung.
Heute ging´s einigermaßen, aber gestern konnte ich fast nicht aufstehen. Trotzdem hab´ ich es mit den Beiden überlebt, wobei ich sagen muss, dass ich sehr stolz auf meine Beiden sind, wie lieb sie gestern waren und wie lange sie auch alleine gespielt haben, bevor sie zu mir kamen. Normalerweise klappt das nämlich nicht so gut. Aber gestern haben sie was gemerkt.
Außerdem kann ich die Kinder genausogut nach dem KiGa anstecken.

Und ansonsten ist bei uns im KiGa auch immer ein Aushang, wenn irgendwas ist, also z.B. Magen-Darm, Läuse, Windpocken oder sonstwas. Ich glaube das mit dem Datenschutz war eher darauf gemünzt, weil es ja jetzt hier um eine Mutter ging und nicht um ein Kind der Einrichtung. Wenn ein Kind die SG hätte, dann müsste es auf jeden Fall einen Aushang geben, bei den Müttern oder überhaupt bei den Eltern muss man niemanden drauf hinweisen.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.