Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von olemama am 24.11.2004, 12:37 Uhr

Wahrnehmungsstörungen

Hallöchen,
bislang war ich immer nur stille Leserin im Forum. Habe jetzt jedoch mal eine Frage.

Wir waren gestern mit Ole bei der U8 . Er wird im Dezember 4). Die Ärztin meinte er ist für sein Alter sprechlich sehr weit, auch sein Allgemeinwissen sei überdurchschnittlich. Er kann jedoch nicht malen, Fahrradfahren, Roller, sich alleine anziehn usw. Auch hat er Schwierigkeiten sich lange auf etwas zu konzentrieren. Wir bekamen jetzt eine Überweisung zum Ergotherapeuten. Die gestellte Diagnose lautete Wahrnehmungsstörungen und Konzentrationsprobleme. Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen damit. Was wird dort gemacht. Bin für jede Antwort dankbar.

Liebe Grüße von Olemama

 
6 Antworten:

Re: Wahrnehmungsstörungen

Antwort von Stephie und Mina am 24.11.2004, 13:12 Uhr

Zum Spezialisten selbst und den Wahrnehmungsstoerungen habe ich keinen Tipp, weil mir die Erfahrungen fehlen.
Allerdings kann ich Dir von mindestens 3 Kindern berichten, die sozusagen bei der U8 "versagt" haben.
Es gibt Kinder, die moegen nicht malen.
Yasmina (3 J 4 Mon) kann auch nicht Dreirad oder Roller fahren.
Einige ihrer Freunde auch nicht, obwohl sie viel aelter sind.
Einfach, weil sie keine Lust haben.
Auch das Konzentrieren auf ein Spiel faellt den meisten Kindern in dem Alter schwer.
Ich wuerde den Termin gelassen abwarten.
Man wird sich sicher mit Ole eine Zeit beschaeftigen und Dir die Beobachtungen mitteilen.
LG und viel Glueck

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wahrnehmungsstörungen

Antwort von TinaL am 24.11.2004, 15:21 Uhr

Hi :)

Der Bericht hättew von mir können stammen! Dasselbe Prozedere bei der U8!
Wenn Du möchtest kannst mich gerne anmailen,
Viele Grüße
Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wahrnehmungsstörungen

Antwort von jasonmausi am 24.11.2004, 15:24 Uhr

Hallo ich habe mal eine frage hat sich das bei deinem kind schon eher mal anders bemerkbar gemacht mein kind leidet eventuell auch an einer wahrnehmungsstörung er ist zwei jahre

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wahrnehmungsstörungen

Antwort von olemama am 25.11.2004, 13:00 Uhr

Hallo Mama Jasonmausi,

wie wären vorher nicht darauf gekommen das irgendetwas nicht stimmt. Er konnte wie alle anderen Kinder mit ca. 1 Jahr laufen, war mit 2 Jahren tags und 2,5 Jahren Nachts Trocken. Halt nur das er nicht malen kann und Fahrradfahren, Rollern usw.. Er interessiert sich jedoch für das Weltall, spielt stundenlang mit Papas Modelleisenbahn. Schraucbt mit Papa am Käfermotor. Er vielleicht Interssen die Kinder oftmals in seime Alter nicht haben. Ich dachte immer er ist halt etwas anders, aber nur vom Naturell her.

Gruß Olemama

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wahrnehmungsstörungen

Antwort von olemama am 25.11.2004, 13:01 Uhr

Hallo Tina,

wie komme ich an Deine Mail. Haben am Montag den ersten Termin beim Ergotherapeuten, könnte Die dann davon berichten.

Gruß Olemama

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wahrnehmungsstörungen

Antwort von TinaL am 25.11.2004, 15:59 Uhr

Hallo Olemama, klick einfach auf meinen Namen oder kopier die Addy von mir
tinall2002@yahoo.de.
Ich kann dir gerne von uns berichten, die ergotherapie ist Gold wert, sei froh, dass Du mit Kind dort gelandet bist, ich mußte einen richtigen Umweg bestreiten, da mein KiA die Wahrnehmungsstörung im Normalbereich hielt.
Was nutzt mit bei der U8, dass der Stöpsel weiß woraus ein Bodenbelag ist, aber er kann keinen Kreis zeichnen *gr*

Freu dich auf die Ergo, wir hatten den ersten Erfolg bereits nach der 5ten Stunde!
Viele Grüße und schreib mir doch, ich kann dir dann auch ausführlicher berichten
Viele Grüße
Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.