Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Geschrieben von Tini_79 am 11.09.2017, 7:40 Uhr zurück

Re: Röhrchen...

Wie alt ist denn dein Sohn?

Meine Große bekam die ersten Röhrchen + Entfernungen Rachenmandeln stationär, da war sie gut 1.5.
Wir blieben eine Nacht.

Die weiteren zwei Male wurde es ambulant gemacht, ca 1-2h danach blieb man noch dort, ging alles super.

An sich kann man schwimmen gehen. Wir haben im Hörgeräte- Geschäft dichte Ohrstöpsel anfertigen lassen. Ich habe auch schon Kinder gesehen, die so ein Neopren- Band über den Ohren hatten zum Schwimmen (ähnlich wie ein Stirnband)- vielleicht googelst du das mal.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an Tini_79   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder