Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von grandiosama am 26.01.2005, 7:47 Uhr

Mal ne Frage an die Eltern mit I-Kindern?

Ich erlebe es fast jeden Tag das sie scheinbar wirklcih im Kiga mehr können.
Der Sohn von Gesas Patentante ist auch I-Kind und die bleiben bis 13 Uhr im kIga während ich meine beiden Mäuse um 12 für die Nachmittagsgruppe bringe.
Und wenn ich sehe was er dort tut, und was er zu hause nciht schafft und aus den Gesprächen mit meiner Freundin weiss ich auch das sie da manchmal vom Glauben abfällt.
Und ich denke es ist ja bei "normalen" Kindern nicht anders, meine absolute Zicke soll im Kiga lammfromm sein.
Gruß Claudia

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.