Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sina24 am 20.05.2003, 10:20 Uhr

Fehlende Augenbrauen

Hallo!

Carina (bald 4) hat immer noch ganz feine, fast unsichtbare Augenbrauen (man sieht nur feine Härchen wenn man gegen das Licht schaut).

Dazu hat sie nur wenige Kopfhaare (wurde jetzt besser weil wir mit Mondphasen schneiden) und rauhe, rote Haut an den Wangen und Augenbrauen.
Das wurde besser als wir eine Narbenentstörung mit Stabmassage machen ließen. Sie wurde nach der Geburt am Darm operiert.

Aber die Augenbrauen wollen nicht wachsen.

Hat jemand eine Idee was man noch machen kann oder kennt das wer?

lg Sina

 
4 Antworten:

Re: Fehlende Augenbrauen

Antwort von Lumbeck_on_tour am 20.05.2003, 13:25 Uhr

Kann Dir leider nicht helfen.
Nur meiner hatte auch keine Augenbrauen kam 10 Wochen zu früh.
Jetzt sind se aber da. Hatte aber schon viele Haare auf dem Kopf. Ist gerade 2 geworden.
Vielleicht brauchts einfach nur Zeit.

LG

Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fehlende Augenbrauen

Antwort von zappi am 20.05.2003, 21:34 Uhr

Hallo,

viel weiterhelfen kann ich dir auch nicht. Wir haben allerings ein Nachbarsmädchen von 3 Jahren (ehemaliges Frühchen, fast 2 1/2 Monate zu früh). Sie hat auch noch keine bzw. sehr wenige Augenbrauenhärchen und auch wenig Kopfhaar. Ihre Mutter macht sich eigentlich weniger Sorgen drum, der Kinderarzt meinte es sei eben Veranlagung aber ganz sicher kämen die Haare irgend wann.

Ich wünsche Euch alles Gute

Gruß
carmen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fehlende Augenbrauen

Antwort von Marina+Hendrik am 21.05.2003, 21:18 Uhr

Hallo,
bei Deinem Problem kann ich Dir leider nicht helfen. Mich interessiert aber trotzdem sehr, was es heißt, mit Mondphasen zu schneiden. Davon habe ich noch nie was gehört.
Liebe Grüße
Marina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Marina+Hendrik

Antwort von sina24 am 22.05.2003, 9:06 Uhr

Ich habe das von einer Kinderärztin. Sie hat gemeint, immer wenn der Mond im Löwen steht, soll man Haare schneiden. Ist einmal im Monat so 2 Tage. Sie sind schon etwas dichter geworden, und wachsen auch recht schnell (wir schneiden sie jetzt jedes Monat).
Gib mal im Google Mondkalender ein.

lg sina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.