Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Michi mit Luise am 01.10.2004, 18:22 Uhr

doch, haben jetzt einen

sind wieder daaaa!
Am5. Nov. kommen sie raus, dann noch einen Tag zur Überwachung (wegen der Schwellung und dem Herzen und dann sollten wir sie los sein (die Röhrchen natürlich)
Es war ganz lustig, die Ärztin hat sogar von Luise geträumt (hat sie erzählt) und ein bißchen gespielt, sonst war ja alles ok. Wir kriegen dann auch noch eine Logopädie-Stunde, bin ich ja mal gespannt, wegen der Sprachentwicklung/Schwerhörigkeit etc. Aber die Logopädin ist ganz nett und schaden tuts ja auch nicht.(Obs aber schon was bringt mit 1 Jahr, bin ich mir auch nicht sicher)
Also werd ich jetzt den einen Monat voller Enthusiasmus in Luises Nase rumstochern und wir werden den November zum Frühling machen!
Grüße an alle!
Michi

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.