Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von bibbiha am 29.05.2004, 20:31 Uhr

Brilleneingewöhnung

Hallo an Alle,
habe mal eine Frage an die Mamis mit Kleinkindern die eine Brille brauchten: Mein Sohn wird am 13.06. 2 Jahre alt und seit gestern haben wir seine Brille. Nur irgendwie klappt es nicht mit dem auflassen. Könnt Ihr mir vielleicht dafür ein paar Tips geben? Viele Grüße und danke im Voraus Bibbi

 
3 Antworten:

Re: Brilleneingewöhnung

Antwort von misty am 29.05.2004, 22:49 Uhr

Hi Bibbi,

also meine Tochter hat vor knapp einem halben Jahr eine Brille bekommen sie war ebenfalls 2.Anfangs funktionierte es indem man sie vor ohr lieblingsspielzeug setzte und dann die Brile auf. Also ABLENKUNG! Aber das klappt bei uns bis heute nicht richtig! Warscheinlich wirst du dich daran gewöhnen müssen alle 2-3 Tage zum Optiker zu gehen um die Brille richten zu lassen.

Aber nun noch was zur Afmunterung: Manchen sagten, die Kinder lassen sie auf, wenn sie merken das sie damit besser sehen!
Darauf warte ich noch!
Viel viel Glück und Geduld
Ula

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hab Dir im RUB geantwortet LG ot

Antwort von Gaby S. am 30.05.2004, 12:36 Uhr

dgfd

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brilleneingewöhnung

Antwort von Babsi2 am 30.05.2004, 14:44 Uhr

Hallo,
meine Tochter sollte mit knapp 1,5 J eine Brille tragen. Der Durchbruch kam mit der Methode Bestechung. Da sie Weintrauben so gern gegessen hat, haben wir ihr ganz viele vor die Nase gehalten und gesagt, sie kann alle aufessen - aber erst die Brille aufsetzen (die wir ihr vorher keine Sekunden aufsetzen konnten - es war zum verzweifeln). Das hat sie dann akzeptiert, die Weintrauben superschnell aufgegessen und sich die Brille danach heruntergerissen. Dann haben wir den Zeitraum langsam weiter ausgedehnt ("Lasse die Brille noch mal auf, dann hole ich noch mal Weintrauben für dich zum essen"). Irgendwann hat die Brille sie dann nicht mehr gestört.
VG Babsi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.