*
Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

von Kater Keks  am 15.03.2019, 22:54 Uhr

GEZ.......spinnen die?!

Wir haben letztens einen Brief von denen bekommen, das unser Haushalt nicht gemeldet ist und wir uns bei der GEZ anmelden sollen. Mein Mann hat denen mitgeteilt, das wir sehr wohl angemeldet sind und seit 19 Jahren unter der hiesigen Anschrift dort bekannt sind und jedes Quartal pünktlich per Lastschrift die Gebühren abgebucht werden.

Jetzt kommt heute ein Brief, das es uns bei denen angeblich nicht gibt, und die Kundenummer die wir haben, eine andere Anschrift betreffen soll und wir über 600 Euro bei denen offen haben!

Haben die einen Schatten?! Seit 19 Jahren buchen die selber ab!!! Und jetzt gibt es uns bei denen nicht?!

Mein Mann kam gerade nach Hause und ist voll geladen, nachdem er den Brief gerade geöffnet hat......der schreibt jetzt einen gesalzenen Brief an die.


Hatte jemand schon mal Ähnliches mit der GEZ?!

 
16 Antworten:

Re: GEZ.......spinnen die?!

Antwort von Saarlandmami2 am 15.03.2019, 23:01 Uhr

Als wir umzogen war plötzlich mein Mann angemeldet von denen. Obwohl auf meinen Namen bezahlt wurde. Zig E-Mail, Briefe keine Reaktion

Das ging solange bis das Inkasso über die Kreisstadt kam. Haben denen alles vorgelegt. Ist ja auf Haushalt bezogen und nicht personenbezogen. Plötzlich kam die Abmeldung durch die GEZ und alle Gebühren erlassen. Haben vorsichtshalber alles im Ordner angeheftet.

GEZ??

Antwort von Christine70 am 15.03.2019, 23:05 Uhr

Die GEZ gibt es nicht mehr !!

Es heißt jetzt Rundfunkbeitrag

Wenn der Brief von der GEZ kam, ist das ein Fake

Hier ein Link

Antwort von Christine70 am 15.03.2019, 23:07 Uhr

https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/rundfunkbeitrag-gefaelschte-zahlungsaufforderungen-im-umlauf/150/3096/267059

Wieso recherchiert man nicht erst mal im Internet, bevor man rumtelefoniert !!

Re: Hier ein Link - zusatz sorry

Antwort von Christine70 am 15.03.2019, 23:11 Uhr

Der Link ist zwar von 2015... Aber dennoch mal vergleichen

Re: GEZ??

Antwort von Kater Keks am 15.03.2019, 23:12 Uhr

Nee, Rundfunkbeitrag steht drauf......für mich ist das nach wie vor GEZ.

Re: GEZ??

Antwort von curvi0815 am 15.03.2019, 23:14 Uhr

Wäre doch zu einfach. Lieber alle 2 Tage über was aufregen ohne zu hinterfragen.

Re: GEZ??

Antwort von Kater Keks am 15.03.2019, 23:23 Uhr

Jaja.....weil du dich nicht aufregen würdest wenn du so einen Brief bekommst. Und ja, MICH regt das auf!


Und laut der Internetseite des Rundfunkbeitrages ist das Schreiben echt.....

Re: GEZ.......spinnen die?!

Antwort von Charo258 am 15.03.2019, 23:41 Uhr

Schreib denen ne Mail oder nen Brief dass ihr zahlt unter der und der kundennummer und das sich ihre Aufforderung damit erledigt hat. Adresse oder Mail auf der Rundfunk Seite nicht aus dem Brief verwenden.

Re: GEZ.......spinnen die?!

Antwort von Kater Keks am 15.03.2019, 23:46 Uhr

Wir haben jetzt ein Fax geschickt, auf die Nummer von der Internetseite (die aber mit der auf dem Schreiben identisch ist).

Trotzdem wurmt es uns.......

Re: GEZ.......spinnen die?!

Antwort von Gucci75 am 16.03.2019, 10:11 Uhr

Hatte ich auch. Allerdings über 900€. Ich lebe, laut EMA, angeblich unter Adresse XY. Bei der Adresse handelt es sich um das Elternhaus.
Habe dort angerufen und erklärt, dass ich da ja wohl schlecht leben könne. Und selbst wenn, der Beitrag für diesen Haushalt wird ja gezahlt. Ob meine durch doof tun, könne man doppelt kassieren. Das lasse ja kriminelle Energie vermuten.
Für den geforderten Zeitraum habe mein Mann gezahlt und zahle auch weiterhin.
Sollte dann Meldebescheinigungen senden, um zu belegen, dass ich mit ihm zusammenlebe und gelebt habe. Das habe ich ablehnt, weil es unerheblich ist. Der Beitrag wurde und wird von beiden Haushalten bezahlt.
Es könne sich ja ein Anwalt bei mir melden. Gekommen ist die Abmeldung, die ich schön aufhebe.

Re: GEZ.......spinnen die?!

Antwort von Kater Keks am 16.03.2019, 10:31 Uhr

Na so in die Richtung scheint das bei uns ja auch zu gehen......mein Mann hat den Spieß jetzt umgedreht und denen geschrieben, sollten sie das nicht klären und uns eine Bestätigung schicken das nichts offen ist, wird er die seit Jahren gezahlten Beiträge zurückfordern, denn wenn wir bei denen nicht registriert sind und es und da nicht gibt, gibt es ja keine Rechtsgrundlage mit der sie immer schön Geld kassieren.

Re: GEZ.......spinnen die?!

Antwort von germanit1 am 16.03.2019, 11:33 Uhr

Da lob ich mir Griechenland und Italien. Da zahlt man den Rundfunkbeitrag mit der Stromrechnung. Wie das allerdings mit Zweitwohnungen (der ein oder andere hat ja noch eine Ferienwohnung) aussieht, weiss ich nicht.

Geht nach hinten los.

Antwort von what am 16.03.2019, 19:25 Uhr

https://www.merkur.de/leben/geld/rundfunkbeitrag-erhalten-diesen-brief-droht-eine-saftige-nachzahlung-zr-9820918.html

Also lieber nicht drohen oder ähnliches, sondern wie ein normaler Mensch darauf antworten.

Re: Geht nach hinten los.

Antwort von Kater Keks am 16.03.2019, 19:49 Uhr

Das hat mein Mann auch die ganzen anderen Male gemacht, wir haben jetzt irgendwie alle zwei Jahre so einen Brief bekommen (was ich aber nicht wusste), also wo die eine Bestätigung haben wollten, das wir angemeldet sind und auch zahlen, nur das diesmal das mit der Nachforderung drin stand. Und so langsam fühlt er sich gelinde gesagt etwas verarscht.....und das liest man auch aus dem Brief heraus.

Re: GEZ.......spinnen die?!

Antwort von Maroulein am 16.03.2019, 20:39 Uhr

Manchmal habe ich das Gefühl dass die einfach nicht genug zu tun haben und aus Spaß Leute schikanieren.

Wir sind vor über 20 Jahren zusammen gezogen und haben vor 19Jahren geheiratet,bezahlt wurde immer über meinen Namen weil wir auch auf meinen Namen gemeldet sind ,bei uns wollen sie immer dass wir meinen Mann ebenfalls anmelden und er soll auch bezahlen,dabei wohnen wir ja in einem Haushalt,er bekommt auch dauernd Nachforderungen,mir geht der ganze Verein inzwischen gehörig auf die Nerven,zumal wir wirklich nichts aus deren Angebot nutzen,wir schauen fast nur DVDs,hören kein Radio und schauen wenn bestimmt keine öffentlich rechtlichen Sender-das fühlt sich immer an wie im Restaurant bestellen,Zahlen aber nichts essen.

Re: GEZ.......spinnen die?!

Antwort von Maroulein am 16.03.2019, 20:39 Uhr

Manchmal habe ich das Gefühl dass die einfach nicht genug zu tun haben und aus Spaß Leute schikanieren.

Wir sind vor über 20 Jahren zusammen gezogen und haben vor 19Jahren geheiratet,bezahlt wurde immer über meinen Namen weil wir auch auf meinen Namen gemeldet sind ,bei uns wollen sie immer dass wir meinen Mann ebenfalls anmelden und er soll auch bezahlen,dabei wohnen wir ja in einem Haushalt,er bekommt auch dauernd Nachforderungen,mir geht der ganze Verein inzwischen gehörig auf die Nerven,zumal wir wirklich nichts aus deren Angebot nutzen,wir schauen fast nur DVDs,hören kein Radio und schauen wenn bestimmt keine öffentlich rechtlichen Sender-das fühlt sich immer an wie im Restaurant bestellen,Zahlen aber nichts essen.

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.