April 2019 Mamis

April 2019 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von anemoone, 36. SSW am 18.03.2019, 10:12 Uhr

VU gehabt und ein wenig verunsichert...

Guten Morgen. Ich hatte heute Morgen wieder eine VU. CTG, Blutdruck und Urin war alles OK. Die Kleine liegt immer noch in BEL (eher Querlage), was ja aufgrund meines geplanten KS auch nicht ein Problem darstellt. Jedoch hatte der FA wieder Mühe sie zu vermessen und beim 1. Messversuch schätzte er ein Gewicht von 2050g was für die 36. SSW viel zu gring gewesen wäre. 2. Messversuch ergab dann ein Gewicht von 2400g und trotzdem meine er, sie sei ein zierliches Würmchen und er würde mich gerne nächste Woche nochmals sehen, um zu entscheiden, ob sie allenfalls früher geholt werden müsste :-(. Ich solle mir jedoch keine Sorgen machen. Ehrlich gesagt verunsichert es mich trotzdem ein wenig, ob mit ihr alles OK ist...

 
4 Antworten:

Re: VU gehabt und ein wenig verunsichert...

Antwort von Schafinchen am 18.03.2019, 11:00 Uhr

wenn er sagt, dass du dir keine Sorgen machen sollst würde ich ihm da schon vertrauen. Es ist eh schwer sie bei der Größe noch zu vermessen und die Schätzungen sehr ungenau. Seit aus den "gemessenen" 3200g - 4020g tatsächliches Geburtsgewicht bei meinem Großen rauskamen, sehe ich diese Werte eher als Schätzwerte. 800g mehr ist dann doch ne Menge unterschied. Er wird ja vermutlich auch nach der Versorgung des Kindes via Doppler geschaut haben, wenn da was gravierendes wäre hätte er nicht gesagt, dass du in ner Woche wieder kommen sollst sondern dich Richtung Klinik geschickt. Drücke dir die Daumen für nächste Woche.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: VU gehabt und ein wenig verunsichert...

Antwort von Jacky840611, 36. SSW am 18.03.2019, 12:40 Uhr

Hallo meine Liebe,

Ich drück dich mal ganz fest. Ich kann dich so gut verstehen. Klar sagt der Arzt man soll sich keine Sorgen machen und trotzdem macht man sich welche. Es gibt doch kleine und große Kinder und die Messungen werden ziemlich ungenau in dieser Zeit. Versuch dir die Zeit bis nächste Woche zu vertreiben und die Sorgen beiseite zu schieben. Höre auf dich und dein Bauchgefühl. Ich schicke dir ganz viele positive Gedanken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: VU gehabt und ein wenig verunsichert...

Antwort von anemoone, 36. SSW am 18.03.2019, 15:01 Uhr

Vielen Dank für die aufbauenden Worte. Ich denke auch, dass er mich zum Spezialisten überwiesen hätte, wenn es Grund zur Sorge gegeben hätte. Der Rest war ja alles so, wie es sein sollte und beim Doppler hat er auch nichts Zusätzliches angemerkt gehabt. Bin froh, wenn unsere Kleinen endlich gesund auf der Welt sind...obwohl die Sorgen dann wohl nicht weniger werden ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: VU gehabt und ein wenig verunsichert...

Antwort von MeliMaus-18 am 18.03.2019, 15:15 Uhr

Ich würde mir auch keine Sorgen machen ich weiß leichter gesagt als getan, meine Tochter sollte vor 2 Jahren über 4kg haben und ich sollte mir ein Kaiserschnitt überlegen ( 1 Kind) was ich nicht getan habe ich wollte es so versuchen, und die Ärztin hat beim Vorgespräch gesagt man könnte erst unter der Geburt sagen ob es geht oder nicht, letztendlich war ich um 10.30 Uhr im KH erste Wehen spürte ich um 8 Uhr und 13.55 Uhr war sie mit 3200g und 49 cm da und ohne Geburtsverletzung immer positiv denken und wenn es nicht gehen sollte greifen Hebamme und Ärtzte rechtzeitig ein

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Verunsichert

Hey ihr Lieben. Ich bin ja normal in der KiWu und war heute aber das erste mal beim FA, um mich dort vorzustellen etc., da ich dort noch nie war. Zu meiner alten FA möchte ich nichtmehr gehen. Am Montag habe ich ja ein ultraschallbildchen bekommen wo eine fruchthöhle und ...

von Khara, 6. SSW 07.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   verunsichert

Verunsichert...

...weil die Striche irgendwie nicht stärker werden Für morgen ist nochmal ein „teurer“ von Clearblue geplant... Müsste heute so ES +11/12 sein... Beides 10er-Tests - die oberen jeweils von heute morgen... Man könnte ja fast meinen, ...

von stegeh 26.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   verunsichert

Heute auch VU gehabt

Mein CTG war super. Ich hab seit 2 Wochen kein Gramm zugenommen, das macht mich schon ziemlich Happy. Beim Ultraschall heute sagte meine Ärztin das ich ein dickes Kind bekäme, da er wohl 2800 g wiegt bei 35+1. Ich muss dazu sagen das er vor 2 Wochen bei 33+1 bei 2200 g lag und ...

von Jacky840611, 36. SSW 14.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   VU

Vu etwas enttäuscht

Hatte heute vu und ctg. Bis auf Muttermund abtasten wurde aber nichts gemacht. Musste 4 Std. Dafür im Wartezimmer hocken. Nein, 3.5 , 0.5 Hab ich am ctg verbracht. Ultraschall macht er erst beim nächsten Besuch in 3 Wochen wieder. Da wäre ich dann in der 38 Woche. Soweit komm ...

von liwei, 34. SSW 14.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   VU

Heutige VU 36+1 - durcheinander!

Sooo.. alles i.O. Keine wehen aufm CTG auch wenn ich die letzten 3 Tage Übungswehen ohne Ende hatte, Übelkeit und müde.. Muttermund auch zu.. Kind ist weiterhin BEL und nächste woche habe ich Vorstellung im KH und bis dahin soll ich mir jetzt Gedanken machen was sich will ...

von Neuhier2017, 37. SSW 14.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   VU

Auch VU

Hey ihr Lieben! Ich hatte heute auch wieder VU mit CTG. Bei mir war alles soweit unauffällig. Der Kleine ist jetzt 46 cm groß und wiegt schon 2680g. Die Ärztin meint das ist alles schön im Normalbereich. Wie groß und wie schwer sind denn eure Kleinen schon? Beim CTG ...

von 123Happy123, 34. SSW 11.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   VU

Heute auch VU und evtl. Nabelschnurumschlingung ...

Hallo ihr Lieben, ich durfte heute auch wieder zum FA - anfangs meinte die Arzthelferin schon beim CTG, dass die Herztöne relativ niedrig wären, aber kein Grund zur Sorge, "wir hätten halt ein ruhiges Baby". An sich kann ich das von den Bewegungen her zwar so gar nicht ...

von Bien_chen, 36. SSW 11.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   VU

Nicht so tolle VU

Bin jetzt gerade echt geknickt denn bei der VU jagte eine Hiobsbotschaft die nächste: 1 h lang CTG weil die Herztöne wohl zu monoton waren. Am Schluss kam sogar die Ärztin selbst dazu. Ferritinwert zu gering (obwohl Hb bei 12,8 und eigentlich völlig ok) , also jetzt noch ...

von beyondthemaze 08.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   VU

VU und jetzt erstmal ruhig machen...

Huhu ihr Lieben Ich war eben beim Frauenarzt! Soweit ist alles in Ordnung, weiterhin ein Dickschädel (aber noch Norm) und alle anderen Messwerte waren voll in der Norm. Außer meinem Gebährmutterhals. Der hat sich leider in den letzten vier Wochen insgesamt von 4,5 auf 2,5 cm ...

von CajunShrimp 04.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   VU

VU bei 31+2

Bei uns war heut zum Glück alles gut! Wie sind denn eure Daten im Moment so? Kopf 29cm Gewicht ca 1900-2000g Und 43-44cm Sie lag wieder in SL 1 Mein gbmh war leider unter 3cm also bei 2,9... nicht dramatisch ...

von Jani1988, 32. SSW 12.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   VU

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2019 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.