April 2014 Mamis

April 2014 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Jessi1992  am 05.04.2017, 22:06 Uhr

Trocken werden

Halli hallo ;)
Ich melde mich nach langer Zeit auch mal wieder;)
Morgen wird leon 3 jahre alt. Eure Mäuse haben ja jetzt alle Geburtstag.
Sind eure Mäuse schon trocken ? Bei uns ist es seit 7 Wochen so das er tagsüber trocken ist (jedoch gibt es Phasen wo er immer mal wieder Pipi in die Hose macht). Wie handhabt ihr das nachts? Wie bekomme ich den da nichts trocken? Einfach Windel weg lassen? Denke da geht noch zu viel in die Hose.
Wie ist so die Entwicklung bei euren Kindern ? Leon ist ein sehr sehr aufgeweckter und kluger junge. Es ist aber sehr anstrengend mit ihm. Die Kinderärztin hatte schon mit 1,5 Jahren die Vermutung das er wohl mal adhs bekommt. Nun haben wir im Juni ein Termin im SPZ zur Abklärung. Möchte das gerne vor kiga Beginn wissen . Er kommt im August in den kiga.
Sind eure alle schon drin ?

Oh fragen über Fragen:D
Vllt erzählt ihr mal ein bisschen;)
LG jessi

 
5 Antworten:

Re: Trocken werden

Antwort von Dani9189 am 05.04.2017, 22:44 Uhr

Hey , wir werden morgen auch drei ;-)

Er ist auch noch nicht trocken macht auch noch keine Anstalten . Hatten letzte Woche eine op da meinten sie das es durchwegs positiv in diesen Fall ist das er noch nicht trocken ist weil das alles würde ihn wieder zurückwerfen . Ich sehe es gelassen .

Ansonsten ist er auch normal weit würde ich sagen . Was verstehst du unter anstrengend ? Meiner fordert halt viel aber das ist doch normal , genauso gut spielt er aber auch mal ne Dreiviertel Stunde allein und das wirklich schön mit diversen Rollen spielen auch schon . Er spielt Memory wie ein Fuchs , puzzelt bis 15 teile , malt schon ziemlich gut , fädelt kleine Holzperlwn auf . Er ist da gut dabei finde ich .

Er ist auch für sein Alter ziemlich groß kann nun schon die tretbulldog ab 5 Jahren treten . Und Laufrad komm ich nicht mehr hinterher .


Was hier mom gar nicht gut funktioniert Ist das hören , stop halt überhört er gern auch nein mag er gar nicht , bringt und zum verzweifeln .


Ansonsten ist er ein ganz lieber Junge mit nen sehr willensstarken Charakter , in 5 Wochen wird er großer Bruder und da drauf freut er sich sehr .

Ach und kiga geht er noch nicht , wird erst mit 4 Jahren gehen , sind dann immer noch zwei Jahre , finde das reicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Trocken werden

Antwort von Mausi-Jolly am 05.04.2017, 23:25 Uhr

Hey du,

ja also hier herrscht auch noch keine Spur von trocken werden, wozu auch, er ist mit anderen Dingen beschäftigt.

Hier ist vieles sehr gut ausgeprägt. Es wird Laufrad, Fahrrad (ohne Stützräder), Trettrekker (da sind die Nachbarskinder erst mit 4 oder so drangekommen), Dreirad gefahren, alles was einem zwischen die Finger kommt.

Im Moment wird glücklicherweise mal wieder etwas mehr gegessen, dafür auch etwas mehr bewegt, also im Endeffekt nix mit zunehmen, wir bleiben bei 15 Kilo, leider.

Baustelle 1: Sprechen, da hängt er ein Jahr zurück (siehe Posting unten)
Baustelle 2: Kindlicher Knick-Senk-Spreizfuß (siehe Auskotzposting unten)

Dafür geht Mirko schon seit letztem Sommer in den Kindergarten und bis auf ganz wenige Ausnahmen sehr sehr gerne (was schön ist). Er lernt da richtig richtig viel, vor allem in der Interaktion mit anderen Kindern und die verstehen den irgendwie, keine Ahnung wie die das machen, aber selbst die Vorschulkinder verstehen das wo ich den blöde angucke.

Alles in allem ist die Kinderärztin (bis auf das Gewicht) sehr zufrieden mit ihm, die hat im Übrigen nicht schlecht gestaunt als sie bei der U7a gefragt hat ob er so Roller und Dreirad fährt und ich nur meinte Mirko fährt Fahrrad ohne Stützräder und das seit letztem Sommer (ich meine September).

Und ja auch Mirko ist anstrengend, Mirko ist ein Wirbelwind, 5 Minuten still sitzen funktioniert nicht, aber dann direkt auf ADHS schließen? finde ich in dem Alter sehr gewagt, soweit ich weiß kann man es erst richtig diagnostisch kurz vorm Grundschulalter ausschließen. Bin gespannt, was die bei euch im SPZ sagen, berichte doch bitte Mal.

LG Mausi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Trocken werden

Antwort von schneeziege08 am 06.04.2017, 13:51 Uhr

Unser kleiner Mann wurde am Dienstag 3 - nachdem er 2 Jahre geschwiegen hatte, redet er jetzt den ganzen Tag! Wichtiges Thema: Trägt der Bauarbeiter auch eine Windel? ICH gehe mit Windel in die Schule!
Soll heißen: Wir scheinen noch sehr weit entfernt vom Durchbruch...
Wir haben auch irre Tage, aber ich bin sehr sicher, dass eine ADHS Diagnostik - aus guten Gründen - in dem Alter noch nicht möglich ist. Finde es auch überflüssig, jeder "Phase" einen Stempel aufdrücken zu müssen. Du weißt, wie dein Kind im Moment ist und das reicht - auch für den KiGa, wo Kinder sich aber im Übrigen eh häufig ganz anders präsentieren.
Johannes geht seit letztem Sommer mit gaaanz langsamer Eingewöhnung jetzt jeden Tag von 9-12 Uhr. Richtig angekommen ist er dort aber erst so im Februar, was die Erzieherin daran erkannte, dass er aufmüpfig den Knetsand drinnen absichtlich auf die Erde gekippt hat... sie war quasi begeistert ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Trocken werden

Antwort von stinibieni am 07.04.2017, 12:34 Uhr

Bei uns kam das ganz plötzlich vor ein paar Wochen von ganz allein. Das große Geschäft macht er schon seit letztem Herbst immer auf die Toilette (bzw. zuerst ins Töpfchen) und Pipi jetzt auf einmal. Hatte zwar immer wieder mal gefragt, ob er denn nicht aufs Klo möchte, aber nein. Und dann von heute auf morgen sagt er auf einmal immer Bescheid! Ich hab ihn dann noch zusätzlich "bestochen" mit Pixi-Büchern. Wenn den ganzen Tag nix in die Pampers ging, hat er eins bekommen.
Inzwischen hatte er eine fette Erkältung und da hat sich leider ab und an nochmal eine volle Pipi-Windel eingeschlichen. Tragen zur Sicherheit noch Pampers-Pants. Im Mai geht er in den Kiga; ich hoffe mal, dass wir bis dahin auf Unterhosen umsteigen können.

Ansonsten ist er sehr fit. Spricht fast wie ein Erwachsener und diskutiert liebend gern alles aus, einfach hören wär ja langweilig *grrrrr*. Kneten, malen, puzzlen, musizieren ist sehr angesagt zur Zeit. Draußen fährt er gern Dreirad oder Traktor; Laufrad klappt noch nicht. Haben wir allerdings auch noch nicht viel geübt. Zum Geburtstag bekommt er einen Helm, dann gehen wir das mal an.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Trocken werden

Antwort von Philo am 19.05.2017, 11:25 Uhr

Klein Motte ist letzten Donnerstag 3 Jahre alt geworden. Sauberkeitserziehung ist seit ca. 11 Monaten abgeschlossen. Im Juni letzten Jahres wollte sie keine Windel mehr tragen und lief nackig im Garten ... Da ist es natürlich unangenehm, wenn es runterläuft
Nachts ist sie seit 10 Monaten trocken.
ADHS kann man in dem jungen Alter noch nicht zweifelsfrei diagnostizieren, so weit ich weiß. Ich wünsche euch alles Gute.
Philo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

An die Schon-Mamis wegen Trocken werden!

Hallo! Paula wird im April 3. Sie ist ansich sehr selbstständig und seit sie im KiGa ist, staune ich manchmal was sie schon alles kann und macht. Nur mit Trocken werden hatte sie bisher so gar nichts am Hut. Da ihre große Cousine in der Schule ist und Paula auch so gerne ...

von Mell83, 30. SSW 13.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Trocken werden

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2014 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.