März 2020 Mamis

März 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Franzi6385, 7. SSW am 05.08.2019, 17:04 Uhr

Schwangerschaftsdiabetes

Hallo ihr Lieben

Bei mir würde schon jetzt ss-diabetes festgestellt, ich muss dazu sagen das ich es in der letzten Schwangerschaft auf Ende zu auch hatte. Kam aber mit ernährungsumstellung klar!
Nun in dieser ss muss ich seit einer Woche muss ich abends insulin spritzen weil die Werte früh nüchtern viel zu hoch sind!

Heute war ich zur Kontrolle beim diabetologen u musste wieder erhöhen die Dosis und mein Blutdruck ist zu hoch auf 152/90

Kennt von euch jemand die Probleme, habe auch seit ner Woche braune schmierblutung was mich total ängstlich macht, deshalb hab ich heute nochmal angerufen u hoffe das man morgen das Herzchen schlagen sieht. Bin aber erst 6+5

Kennt jemand die Probleme? Ich hab so Angst um unseren Krümmel...jeder sagt nur bleib entspannt in der family...

 
6 Antworten:

Re: Schwangerschaftsdiabetes

Antwort von Nicoles82, 10. SSW am 05.08.2019, 17:10 Uhr

Ich hatte es auch in beiden Schwangerschaften. Beim ersten schlimmer als beim zweiten. Wie es jetzt ist weiß ich noch nicht. Werde bald getestet aber setze jetzt erst gerade das metformin ab.

Bei 6+5 solltest du morgen das Herz sehen.

Das wird schon. Alles gut: lass die gegen die Schmierblutung Progesteron geben und nehme magnesium.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaftsdiabetes

Antwort von Franzi6385 am 05.08.2019, 17:14 Uhr

Ja magnesium nehme ich seit heute, hab mir was geholt;)
Und nach progesteron frag ich morgen mal!!
Danke für deine Antwort!

Musstest du dich spritzen??

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaftsdiabetes

Antwort von Nicoles82 am 05.08.2019, 17:24 Uhr

Nein musste ich nicht. Nur Ernährung und ständig Kontrolle. Spritze heparin also noch mehr spritzen würde ich nicht schaffen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaftsdiabetes

Antwort von Sammy-Joe am 05.08.2019, 21:28 Uhr

Hallo!

Ich hatte in meiner letzten Schwangerschaft auch (insulinpflichtigen) Schwangerschaftsdiabetes.
Diesmal sagt der Arzt wir testen in der 13. Woche (in der letzten auch aber da hatte ich eine FG im ersten Trimester).

Ich finde man gewöhnt sich ans Spritzen und man tut es ja für die Gesundheit des Babys. Beim letzten Mal war es bei mir sofort nach der Geburt vorbei. Hoffentlich ist das diesmal wieder so, denn die Wahrscheinlichkeit dass ich wieder SS-Diabetes habe ist ja sehr groß.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaftsdiabetes

Antwort von Franzi6385, 7. SSW am 05.08.2019, 21:31 Uhr

Ja das spritzen ist gar nicht schlimm, habe mich auch schon fast dran gewöhnt u wie du sagst es ist ja fürs baby;) mir macht nur die schmierblutung Angst, die ging ein Tag danach los als ich mit dem insulin angefangen habe. Hatte auch schon eine Fg u habe Angst vor einer weiteren.
Wie weit warst du damals?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaftsdiabetes

Antwort von Sammy-Joe, 10. SSW am 06.08.2019, 17:07 Uhr

Das mit der Angst kenne ich zu gut. Ich war damals (November 17) in der 12. Woche beim ersten Arztbesuch. Ich lebe im Ausland und man hatte für mich als neue Patientin keinen früheren Termin. Es wurde dann festgestellt, dass das Baby seit der 6. Woche schon nicht mehr gewachsen ist. Da war dann auch klar das eine ausschabung ansteht und es eher nicht von alleine abgehen wird. Ich habe aber ziemlich früh gedacht, dass eventuell etwas nicht stimmt. Es war zb sehr komisch, das sich der Bauch gerade in der 4. Schwangerschaft überhaupt kein bisschen verändert und die Hosen nicht enger werden obwohl mir kein bisschen schlecht war und ich daher auch nicht abgenommen habe.

In dieser Schwangerschaft hatte ich ganz leichte Schmierblutungen für eine Woche. Ich war ganz panisch beim Arzt (im Heimaturlaub) und alles hat sehr gut ausgesehen. Herzschlag da, alles zeitgerecht. Er meinte dass könnten Reste von einer Nidationsblutung sein. Danach kam auch nichts mehr. Ich hoffe einfach dass Beste, habe aber auch Angst zwischendurch.

Ich drücke dir die Daumen, aber es ist bestimmt alles ok.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum März 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.