März 2020 Mamis

März 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mendel am 07.07.2020, 16:02 Uhr

Schaukeln zum einschlafen

Hallo ihr lieben,
Ich habe ja hier zu Hause ein richtiges Einsteiger Kind, ich kann mich tagsüber wirklich nicht beschweren, aber abends raubt er mir den letzten Nerv.

Wir haben ihn seit seiner Geburt im Beistellbett neben meinem Bett stehen. Das Beistellbett hat eine Schaukelfunktion. Um ihm das Einschlafen zu erleichtern, haben wir ihn zum Einschlafen geschaukelt, das hat immer sehr gut funktioniert, er ist innerhalb weniger Minuten eingeschlafen. Jetzt wird das Beistellbett aber leider langsam zu klein, er stößt überall an den Seiten an, und wacht dadurch auf.

Wir haben jetzt seit 4 Wochen das Beistellbett durch sein Gitterbett ersetzt, da klappt das Einschlafen mal mehr und mal weniger gut, aber meist ist es von mindestens 10 Minuten schreien begleitet. An schlechten Tagen kann das auch mal über eine Stunde sein. Sobald ich ihn dann in sein Beistellbett lege und nur mal anschaukle, beruhigt er sich und schläft ein.

Aber bald wird auch das nicht mehr möglich sein, wenn er überhaupt nicht mehr in das Beistellbett passt. ich mache mir schon Gedanken, wie ich ihn dann beruhigen soll, so langsam hätte ich auch schon gern, dass er in seinem Gitterbett schläft

Hat jemand von euch eine Idee, oder Erfahrungen, wie man die kleinen von Bewegung während des Schlafens wegkriegen kann?

 
7 Antworten:

Re: Schaukeln zum einschlafen

Antwort von Tamtam456 am 08.07.2020, 12:34 Uhr

Du lässt ihn 1 Stunde lang schreien? Das finde ich wirklich traurig.

Natürlich hat er sich jetzt ans Schaukeln gewöhnt und kann ohne nicht. Ich würde ihn nicht einfach hinlegen und weinen lassen den armen Wurm.

Vielleicht kannst du ihn im Arm schaukeln (oder im Kinderwagen) und dann hinlegen? Und nach und nach das schaukeln weniger werden lassen, so dass er sich sanft ans einschlafen im Bett gewöhnt.

Lass ihn dabei nicht allein, begleite ihn und sei für ihn da. Vielleicht reicht auch schon Schnulli, Bauch streicheln, Hand halten....

Ist ja klar dass er sich nicht einfach umgewöhnt nur weil das Bett zu klein ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schaukeln zum einschlafen

Antwort von Mendel am 08.07.2020, 19:47 Uhr

Natürlich gehe ich nicht einfach weg und lasse ihn eine Stunde lang schreien.vielleicht gab ich mich da ungünstig ausgedrückt.

Das ist dann meist ein Wechselspiel von weinen, hochnehmen, beruhigen, im arm tragen, singen, wieder hinlegen, wieder hochnehmen usw.. Er merkt genau wenn es ins Bett geht, protestiert und macht sich selbst wieder wach damit.

Glaub mir, ich leide am meisten, wenn er sich nicht beruhigen lässt. Unser repertoire reicht von Schnuller über einschlafgeräusch/spieluhr, bauchmassage bis hin zum in den schlaf tragen.

Meist ist es aber auch eine Frage des richtigen Zeitpunktes.
Gestern musste auch unbedingt papa ihn ins Bett bringen, nachdem mama es vorher 1,5 h vergeblich versucht hatte. Dann schlief er innerhalb von 5 min ein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schaukeln zum einschlafen

Antwort von Tamtam456 am 09.07.2020, 23:11 Uhr

Ja da hab ich dich tatsächlich falsch verstanden. Ich denke in dem Alter ist es normal dass Babys Begleitung brauchen, da heisst es geduldig sein.
Der richtige Zeitpunkt ist sehr wichtig und mir hat es geholfen die Einschlafbegleitung nach und nach zu reduzieren.
Wenn er im Arm gut einschläft dann vielleicht wenn er schläft gaaanz vorsichtig hinlegen, mit Körperkontakt (ich lasse zb erstmal die Hand unterm Kopf, dann an der Wange, dann auf dem Bauch,...) und den vorsichtig reduzieren.
Dann wenn das klappt, versuchen wach hinzulegen mit Hand auf der Wange/Bauch...., später dann nur noch Hand halten etc.
Vielleicht klappt das bei dir. Viel Erfolg und vor allem Geduld!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schaukeln zum einschlafen

Antwort von happy121 am 10.07.2020, 0:43 Uhr

Ich musste meine Kleine auch teilweise 2 Stunden durch die Wohnung tragen. Langsam wird sie mir auch einfach zu schwer.
Durch Zufall (weil ich einen neuen Schnuller holen wollte) habe ich sie mal zu uns ins Bett gelegt und mich dann einfach zu ihr gelegt. Viel Körperkontakt und gesummt, gesungen, da schläft sie binnen 5 Minuten ein.

Man muss einfach immer mal wieder probieren, aber es kommt auch immer darauf an wie müde sie ist und wie viel sie den Tag über geschlafen hat. Abdunkeln tun wir auch immer alles!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schaukeln zum einschlafen

Antwort von Mendel am 10.07.2020, 10:30 Uhr

Huhu, vielen dank für eure Ratschläge.
Ich habe gestern mal versucht, die spieluhr anzustellen und ihn damit ins Schlafzimmer zu tragen, dann schreit er komischerweise nicht.
Mit einem Spielzeug in der Hand und viel gestreichel ist er gestern nach 15 min friedlich eingeschlafen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schaukeln zum einschlafen

Antwort von DatLina am 29.07.2020, 21:24 Uhr

Haaalloo

Ohjeee
Bei uns ist es genauso wie bei dir.
Unsere Maus liebt die Schaukelfunktion vom Beistellbett auch und schläft recht schnell ein aber auch sie ist langsam zu groß dafür...
Wir wollen morgen oder übermorgen das Gitterbett nutzen und ich bin echt gespannt wie das funktionieren wird.

Ist es bei euch denn besser geworden ?
Wie macht ihr es ?

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schaukeln zum einschlafen

Antwort von Mendel am 13.08.2020, 11:59 Uhr

Huhu,
um ehrlich zu sein, hab ich nachgegeben . und mir gedacht, er ist noch so klein, wenn er das schaukeln zur Beruhigung braucht, soll er es haben.

Also hat unser Gitterbett jetzt Kufen drunter zum schaukeln

Er jammert immernoch jedes mal kurz wenn es ins bett geht.ich habe aber das Gefühl es werd besser.ich muss ihn meist nur noch ganz kurz schaukeln.
Und seit neuestem, wenn er richtig müde ist, dreht er sich nach kurzem meckern auf die Seite und schläft sofort ein.

Ich habe also das Gefühl, dass wir die Kufen irgendwann zeitnah abbauen können. Aber jetzt in der phase, wo er gerade zahnt, bin ich froh, ihn schnell beruhigen zu können

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Schlafen und einschlafen

Hallo ihr Lieben! Ich hoffe euch und euren Mäusen geht es gut. Mich würde interessieren, wie und wobei eure Kleinen einschlafen. Unsere Große ist als Baby nur beim Stillen, im Kinderwagen oder im Auto eingeschlafen. Durchgeschlafen hat sie relativ früh, jedoch ...

von Ally01 27.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   einschlafen

Einschlafen / Stillen

Bisher ist unser Sohn immer irgendwie irgendwann eingeschlafen und ich habe ihn dann ins Bett gelegt. Bis vor einigen Tagen. Sobald ich ihn vermeintlich schlafend ins Bett lege wird er wach. Er schaut sich um, fängt an mit den Armen zu rudern, stöhnt, ächzt und wird immer ...

von heli89 30.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   einschlafen

Die letzen 10 Beiträge im Forum März 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.