April 2016 Mamis

April 2016 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Melli2011  am 29.11.2018, 17:59 Uhr

@Muckelsx2

Wie geht es denn deinem kleinen Mann? Hoffe es ist alles okay.

LG Melli

 
6 Antworten:

Re: @Muckelsx2

Antwort von Muckelsx2 am 30.11.2018, 17:31 Uhr

Danke der Nachfrage. Alles bestens gelaufen. Er war nachmittags schon wieder fit, hat gespielt und die stationsschwestern unterhalten. Gestern morgen konnten wir schon heim und heut war er auch schon wieder in der kita.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Muckelsx2

Antwort von chrpan am 30.11.2018, 23:58 Uhr

Super, dass ihr die OP gut hinter euch gebracht habt!

Liebe Grüße,
C

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Muckelsx2

Antwort von Melli2011 am 01.12.2018, 14:43 Uhr

Das ist schön zu hören, das es ihm gut geht und er alles so gut verkraftet hat. Warum musstet ihr über Nacht bleiben? Ging das nicht auch ambulant? Was wurde jetzt im Endeffekt bei ihm gemacht?
Jonatan war zur Ambulanten OP im KH und wir dürften gut drei Stunden nach OP wieder nach Hause.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Muckelsx2

Antwort von Muckelsx2 am 01.12.2018, 19:13 Uhr

Es gab mehrere Gründe, warum die wollten, dass wir über Nacht bleiben:
1. weil generell dort alle Kinder unter 3 über Nacht bleiben sollten
2. weil er unter 15kg wiegt
3. weil es seine erste OP war und nicht ganz klar war, wie er auf die narkose reagiert. Da bei mir div. unverträglichkeiten bei narkosemitteln bestehen und er auch schon 2x auf andere Medikamente reagiert hat, war die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass es bei ihm ähnlich ist. Was sich zT auch bestätigt hat.

Es wurden bei ihm die Polypen entfernt und Paukenröhrchen eingesetzt. Da der schleim bei ihm so zäh war, hat der Schnitt an sich noch nicht gereicht und es musste richtig abgesaugt werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Muckelsx2

Antwort von Melli2011 am 01.12.2018, 20:16 Uhr

Oh je, da hat der kleine Mann was mitmachen müssen. Aber es ist dann ein Grund zur doppelten Freude wenn alles gut gegangen ist. Ja, da wären wir auch eine Nacht geblieben, wenn bei uns unverträglichkeiten bestanden hätten.
Jonatan hatte auch richtig viel zähen Schleim der sich bis in die Nasennebenhöhlen gestaut hat. Wir hatten dann gleich nach der OP mit einem viralen Infekt zu kämpfen. So war Jonatan nach der OP noch 14 Tage zuhause anstatt nur ein paar Tage.
Das wichtigste ist das ihr jetzt alles gut überstanden habt und ab jetzt geht es nur noch bergauf.

LG Melli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Muckelsx2

Antwort von knuspi am 04.12.2018, 6:44 Uhr

Das freut mich das alles so gut gelaufen ist

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2016 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.