April 2020 Mamis

April 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Powermama83, 22. SSW am 22.12.2019, 20:53 Uhr

Kaiserschmittnarbe

Hallo zusammen,

normal wäre ich im Mai-Forum aber da meine Tochter Ende April geholt werden soll, wende ich mich mal an euch.

Ich bin 36 und erwarte mein 4. Kind.
Da mit der 2 Schwangerschaft Komplikationen zu rechnen war, wurden Kind 2&3 per Kaiserschnitt geholt. Hatte immer eine rasche Wundheilung und nie keine großartigen Probleme mit der Narbe.

Nun bin ich in der 22Ssw und heute habe ich ein unangenehmes stechen bei der Narbe bekommen. Nicht konstant, sondern immer mal wieder.

Kennt das jemand von euch auch? Nächster Frauenarzttermin ist erst Mitte Januar.

LG und einen schönen 4 Advent noch

 
3 Antworten:

Re: Kaiserschmittnarbe

Antwort von Keksraupe, 19. SSW am 23.12.2019, 6:50 Uhr

Ich bin auch im Mai-Forum, hihi, hab hier eben mal bisschen gestöbert. Mein Baby wird wohl auch im April kommen, ich bleibe aber im Mai-Bus weil da eben die sind, die eher so weit sind wie ich ;)

Auch bei mir ist es das 4. Kind, ich hatte bei Kind 3 einen KS mit T-Schnitt und die Narbe sticht hin und wieder, such mal richtig fies und unangenehm. Meine Gyn sagt, man soll es beobachten aber es sei erst mal normal, da die Narbe sich nicht so dehnen kann wie gesunde Haut.

Bin gespannt ob wir es bis Ende April oder sogar in den Mai schaffen Bis zum 24. April wäre schon mega!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kaiserschmittnarbe

Antwort von tinamausi111, 24. SSW am 23.12.2019, 22:23 Uhr

Huhu, das ging mir vor ein paar Wochen auch so und war dann nach ein paar tagen wieder weg . ich hatte im Juni 17 einen Kaiserschnitt und bin jetzt mit dem 2.Baby schwanger

Meine Frauenärztin meinte man könne dann ruhig mal Magnesium nehmen aber sorgen braucht man sich in den meisten fällen nicht machen . ich drück die Daumen dass es bald wieder nachlässt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kaiserschmittnarbe

Antwort von Powermama83, 22. SSW am 24.12.2019, 2:48 Uhr

Danke Euch, für die Antwort.... hatte am nächsten Tag keine Schmerzen mehr.
Aber es ist gut zu wissen, dass es völlig normal sein kann. LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.