Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Rund-ums-Baby-Forum
Forum Haushalt
Forum Kochen
Forum Sandmännchen
Forum 2 unter 2
Forum Garten
Forum Haustiere
Umfrageteam
Rund-ums-Baby-Newsletter
 
 
 
 
Rund-ums-Baby - FlohmarktRund-ums-Baby - Flohmarkt
November 2017 - Mamis
von Wunderkind2010 am 06.10.2017, 13:25 Uhr. zurück

Hilffffeee ich steh auf dem Schlauch und fürchte bin auch spät dran

Hallo ihr Lieben

Ohman ich denke ich habe SS-demenz ;D

und ich befürchte ich bin evtl auch sogar etwas spät dran für das ein oder andere...

Also erstmal was habt ihr alles fürs baby ?

Ich hab zwar eine Tochter aber sie wird schon 8 und wir haben alles abgegeben damals

jetzt besitzen wir nur :

3 in 1 Kinderwagen
Klamotten für den Prinzen
eine Wiege
eine Flasche ( ich würde sehr gerne Stillen und hoffe es klappt )

Wickelkommode wollte ich keine holen da ich bestimmt wieder überall wickel wo ich gerade bin ...

Nun aber fehlt noch was Ultra WIchtiges ???

Und wo muss ich was anmelden und wann ?

Also Kindergeld, Elterngeld usw was fehlt was muss ich machen ? Krankenkasse ??? Hilllfffffeeeeee

Ich bin so Planlos :(

Forum - Die ersten Wochen mit dem Baby Unser Forum: Die ersten Wochen mit dem Baby  -  Austausch, Rat, Hilfe

*9 Antworten:

Re: Hilffffeee ich steh auf dem Schlauch und fürchte bin auch spät dran

Antwort von Senseo am 06.10.17, 13:35 Uhr

Für die Krankenkasse kriegst du einen gelben Zettel vom Frauenarzt. Da muss hinten deine Bankverbindung drauf. Abgeben. Fertig.

Für das Elterngeld gibt es die Formulare auf der Seite der L - Bank. Kann man erst nach der Geburt abgeben, aber würde ich vorher schon ausgefüllen soweit es geht. Ist schon viel.

Kindergeld geht auch erst nach der Geburt.

Vaterschaft und Sorgerecht, je nachdem ob ihr verheiratet seid.
Ggf deine Geburtsurkunde, falls du nicht in deinem Wohnort entbindest.
Allgemein halt noch die Vorstellung im Krankenhaus.
Hast du schon eine Hebamme?

Sonst fällt mir nichts mega wichtiges ein. Windeln sind schnell geholt und und Pflegeprodukte kriegt man mehr geschenkt als man an einem Baby anwenden kann

Keine Panik

 

Re: Hilffffeee ich steh auf dem Schlauch und fürchte bin auch spät dran

Antwort von Senseo am 06.10.17, 13:38 Uhr

Babyschale fürs Auto

 

Re: Hilffffeee ich steh auf dem Schlauch und fürchte bin auch spät dran

Antwort von gowap, 33. SSW am 06.10.17, 13:59 Uhr

Krippen-/Kitaplatz anmelden, falls du brauchst! Da könntest du eventuell schon zu spät sein, je nach Ort... (Wobei du aber einen Anspruch hast!)

Elternzeit beim Arbeitnehmer für die ersten zwei Jahre schriftlich einreichen! (spätestens 7 Wochen vor Beginn)

Und bei der Krankenkasse einfach nach der Geburt eine Kopie der Geburtsurkunde einreichen.

Sonst war schon alles dabei glaub ich.

 

Re: Hilffffeee ich steh auf dem Schlauch und fürchte bin auch spät dran

Antwort von Na-dine am 06.10.17, 14:08 Uhr

Die Papiere wurden ja schon genannt.

Windeleimer, Fusssack/kiwa kissen
Spieluhr, wickeltasche, Badewanne/Eimer
Heizstrahler, eventuell noch.

 

Re: Hilffffeee ich steh auf dem Schlauch und fürchte bin auch spät dran

Antwort von Schnuppel, 33. SSW am 06.10.17, 15:35 Uhr

Hey, ich habe auch noch nicht alles. Habe mir aber Listen aus dem Internet gesucht und dann geguckt was ich wo evtl. herbekomme. So ne Handgeschriebene Liste beruhigt. Zusätzlich ne Liste für die Kliniktasche.
Bzgl. Papierkram etc. kann man das meiste eh erst mit Geburt fertigmachen. Vorbereiten kannst du aber schon. Z.B für nen Eückbildungskurs anmelden in der Kita anmelden Termin für die U3 machen etc. Geht meist erst nach Geburt.


Mach dich nicht verrückt

 

Re: Hilffffeee ich steh auf dem Schlauch und fürchte bin auch spät dran

Antwort von subidu am 06.10.17, 15:41 Uhr

..
Ich habe zum Beispiel auch keinen Wisch für die kk aber dadurch das ich ja noch in Elternzeit bin brauche ich ja keinen Mutterschutz und den Rest muss ich auch noch machen.

Kleine Frage wo wir beim Thema sind weiß einer ob ich meine Elternzeit auch einfach an das Ende der Elternzeit meines großen hängen kann? Wäre ja blöd wenn ich für 2 Kinder gleichzeitig Elternzeit nehme... Oder soll ich einfach die Elternzeit für den großen um ein Jahr verlängern? Danach müssen wir eh umziehen und ich muss kündigen...
Hmm Fragen über Fragen

Ach so hier kann man sich zwar auch frühzeitig für nen Kita Platz bewerben es bringt einem aber keine Vorteile.

 

Re: Hilffffeee ich steh auf dem Schlauch und fürchte bin auch spät dran

Antwort von Senseo am 06.10.17, 16:02 Uhr

Ich würde auf jeden Fall den Mutterschutz nehmen!!!!

Ich habe die Elternzeit zum Mutterschutz gekündigt und bekomme ab dem 16.10. Mutterschaftsgeld und den Arbeitgeberzuschuss nach meinem laufenden Vertrag, der Vollzeit ist, da ich noch nichts geändert habe.

Das 3,5 volle Monatsgehälter!!!!

 

Re: Hilffffeee ich steh auf dem Schlauch und fürchte bin auch spät dran

Antwort von Schnuppel, 33. SSW am 06.10.17, 16:29 Uhr

Elternteil kannst du das erste Jahr wirklich nur im ersten Jahr nehmen und 2 lassen sich verschieben, wenn ich das gerade richtig im Kopf habe (ss-Demenz) . Also würde ich das für dein jetziges Kind nehmen und für das große nicht

 

Schnuppel

Antwort von Senseo am 06.10.17, 16:33 Uhr

Das ist Elterngeld. Elternzeit kannst du bis zu drei Jahre nehmen. Wenn du dir das leisten. Irgendwann kommt halt nur noch das Kindergeld aufs Konto

    Die letzten 10 Beiträge im Forum November 2017 - Mamis  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia