Mai 2021 Mamis

Mai 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sarii24, 17. SSW am 14.12.2020, 12:42 Uhr

Die ersten Sachen

Wurden gleich mal bestellt letzte Woche und sind schon da.


Es sind zwar etliche dicke Sachen dabei, aber auch schon teilweise bis 62. Also alles gabz entspannt.


Ich habe mal im Kaufrausch ganz ganz viel bestellt bei Vinted, da ich gebrauchte Sachen einfach umweltschonender finde. Natürlich kaufen wir auch noch neu, aber in die 50/56 passen die kleinen ja meist nur den ersten Lebensmonat und da wäre das Verschwendung.

Aber ich habe ein gutes Gefühl das ich schon mal bissel was da haben. Die Sachen von meiner Tochter gehe ich im neuen Jahr durch, ob da mal was neutrales dabei ist. Aber wir ziehen bald um und da mache ich das dann in der neuen Wohnung.


Hab einen tollen Tag, hier ist es super Sonnig

Bild zum Beitrag anzeigen
 
8 Antworten:

Re: Die ersten Sachen

Antwort von Mützipütz am 14.12.2020, 13:39 Uhr

Oh ich hab bei Vinted auch schon geshoppt.Megasüße Teile für 1-2 Euro.Überwiegend Sommersachen in 62/68.
Alles in 50/56 kaufe ich selber bzw.meine Mama möchte noch shoppen gehen.
Das erste Ausgehoutfit bestellen ich bei Vertbaudet.
Ich habe gar keine Sachen mehr.Nur vereinzelt von meiner Tochter was sie ihren Puppen anziehen kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die ersten Sachen

Antwort von steffalive, 17. SSW am 14.12.2020, 13:43 Uhr

Ich hab es etwas übertrieben auf Vinted.
Hab schon den Überblick verloren und denke gerade bei jedem neuen Umschlag der kommt „ups, das hätte eigentlich nicht mehr sein müssen“
Aber hey es sind so süße Sachen und ich verkaufe die nachher wieder weiter
Aber ein wenig schäme ich mich schon für mein maßloses shoppen. Es gibt halt echt süße Mädchen Sachen. Damals für meinen Sohn hatte ich auch süßes Zeug, aber tatsächlich gibt es einfach viel mehr Auswahl bei Mädchen Sachen. Das ist mein Verderben

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die ersten Sachen

Antwort von bea276, 21. SSW am 14.12.2020, 14:04 Uhr

Ich habe nur ein Handvoll neutrale Sachen geholt, weil ich ja erst am 24. Erfahre was es wird.
Aber die fand ich so süß, das ich sagen kann, jaaaaaaa genau nach meinem Geschmack. Der Rest wird dann im Neujahr gekauft.

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die ersten Sachen

Antwort von Sporty87, 20. SSW am 14.12.2020, 14:18 Uhr

Das beruhigt mich zu lesen, dass auch andere schon im Shoppingfieber sind Da sowohl in der Familie als auch im Freundeskreis die meisten schon fertig mit der Familienplanung sind, haben wir schon jede Menge gebrauchter Kleidung, meist 50/56 bekommen. Hab hier schon eine ganze Kleiderkiste voll. Allerdings kommt ein Teil davon jetzt erstmal in den Keller, da es typische Mädchensachen sind. Da wir scheinbar einen recht großen Sohn bekommen, wird ihm Größe 50 bei der Geburt wahrscheinlich schon zu klein sein, war bei seinem Cousin dieses Jahr auch schon so. Deswegen hab ich jetzt mal ein paar Sachen ab 62 gekauft, in der Größe hatten wir noch nix.

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die ersten Sachen

Antwort von Kokuznuz, 19. SSW am 14.12.2020, 14:26 Uhr

Hi Sporty87,
ich hab bei meinen Kindern auch vorher immer gedacht, ich brauche in Größe 50 nichts kaufen. Beide waren bei der Geburt dann 54 cm lang und sind trotzdem in ihren 56er Stramplern total verloren gewesen, sodass ich doch nochmal was Kleineres gekauft habe.
Die Größen fallen einfach sehr unterschiedlich aus. Bei manchen Herstellern ist es quasi "bis" 56 cm Körpergröße, bei anderen wiederum "ab". Allein zwischen H&M und C&A und DM waren es himmelweite Unterschiede. ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die ersten Sachen

Antwort von Sporty87 am 14.12.2020, 14:59 Uhr

Danke für den Tipp. In 50 und 56 hab ich ne ganze Box voll geschenkt bekommen, hab ich also auch da. Nur ich selbst hab in der Größe außer einem Komplettoutfit für das Nachhausekommen und zwei Jäckchen nix mehr dazu gekauft

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die ersten Sachen

Antwort von Sarii24, 17. SSW am 14.12.2020, 15:05 Uhr

Ohjaaaa die Heimgehsachen nähe ich selber oder lasse nähen. Und wie gesagt einiges kaufe ich dann auch neu.

Ja ich hab lieber immer verschiedene Größen da, sprich von 50-62, aufjedenfall und dann so langsam 68.

So mache ich das bei meiner Tochter auch. Sie trägt die 80 und ich habe komplett die 86 und die 92 schon da


Ohjaaa der rausch ist schon da und ich habe schon soviele bodys. Die braucht kein Mensch soviel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die ersten Sachen

Antwort von Chocili, 19. SSW am 15.12.2020, 9:15 Uhr

Ach, ist doch schön, wenn man so eine Freude am Shoppen hat. Die Teile sind ja auch einfach zuckersüß! Und ich denke, wenn man vorzugsweise Gebrauchtes kauft und da die Teile nur 1-2 Euro kosten, ist es doch nicht soooo schlimm. Das wird schon weniger werden mit der Zeit, wenn die Kleinen dann im Eilschritt wachsen und man kaum noch hinterher kommt.
Ich hab halt noch kistenweise von meiner Großen. Und da wir ja wieder ein Mädchen bekommen, hol ich diesmal nur ausgewählte Stücke - sonst nimmt es überhand
Später kommt ja noch der Geschmack der Kinder dazu. Da hat meine mit ihren 4 Jahren schon recht früh ihren Dickkopf.
Also tobt euch aus, solange es noch geht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Mai 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.