Dezember 2019 Mamis

Dezember 2019 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von alicebrown, 36. SSW am 29.10.2019, 15:26 Uhr

Boah neeeee.

Hey!
Komme gerade von meinem wöchentlichen Termin bei der Frauenärztin und nachdem letzte Woche alles super aussah, hat der junge Mann sich jetzt diagonal mit dem Kopf nach oben positioniert. Ich hab relativ viel Fruchtwasser (oberer Normbereich), ein breites Becken und ein kleines Kind, sodass er noch relativ viel Spielraum hat, aber so langsam beginnt es mich zu stressen.
Ansonsten ist alles gut. Habe leichte Wassereinlagerungen, aber nichts dramatisches.

 
6 Antworten:

Re: Boah neeeee.

Antwort von nyla, 35. SSW am 29.10.2019, 17:44 Uhr

Kenne ich!
Meine Maus liegt entweder in bel oder schräg/quer. Aber das Köpfchen immer schon hoch.
Wäre ganz nett wenn die kurzen sich langsam mal drehen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Boah neeeee.

Antwort von DieRegenfrau, 32. SSW am 29.10.2019, 19:10 Uhr

Der Zwerg hier liegt auch noch fröhlich in BEL.. Hab Rippenschmerzen aus der Hölle, da auch alles ganz schön weit oben liegt.. Kind Nr. 1 lag zu der Zeit schon in SL und da gab es zwar immer mal nen tritt in den Magen oder gegen die Rippen, aber dass es so massiv weh tat, war max. 2 Wochen, dann hat sich alles gesenkt und es war erträglich.
Hoffe also, dass sich Zwerg Nase sehr bald dreht.. nachts schafft er es immerhin in Querlage, was aber auch immer unangenehmer wird

Mein Gefühl sagt aber, dass es ne BEL bleiben wird.. hoffe es behält unrecht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Boah neeeee.

Antwort von alicebrown, 36. SSW am 29.10.2019, 21:44 Uhr

Mir ist mittlerweile egal, ob er am Ende ne BEL oder SL wird, Hauptsache gebärbar. Ich möchte keinen Kaiserschnitt. Jetzt liegt er aber auch schon wieder anders, hatte gerade mittig direkt unterm Rippenbogen einen Fuß in der Hand, also wohl eher wieder mit dem Kopf unten. Wäre gut einfach mal Senkwehen zu bekommen, damit er nicht mehr mit dem Kopf aus dem Becken raus kommt. ;)
Äußere Wendung wäre wohl auch noch ne Option im Notfall.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Boah neeeee.

Antwort von alicebrown am 30.10.2019, 7:22 Uhr

Letze Woche lag er ja schon richtig schön tief im Becken mit dem Kopf, meine Frauenärztin meinte, dass sie echt dachte, dass er sich nicht nochmal dreht. Er macht es echt spannend.
Ich drück dir die Daumen, dass deine Kleine sich auch bald dreht.
Hast du schon die finalen MRT-Ergebnisse?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Boah neeeee.

Antwort von Suserl81, 33. SSW am 30.10.2019, 8:50 Uhr

Hallo,

Mir gehts auch so. Bisher immer QL oder BEL- letzter Termin SSW 30.
Ich hoffe er hat sich nun gedreht, ich kann es selbst nicht tasten oder einschätzen. Rechts oben sind immer die Füße, links oben ist ne Beule und unten spür ich nix. So waren meine Mädels auch immer gelegen- nur war die Beule links der Popo. Beim Jungen wars bisher immer der Kopf!
Bin mittlerweile auch an dem Punkt wo ich sage, Hauptsache irgendwie gebärfähig- KS möchte ich nun beim 3. auf keinen Fall!
Aber es ist noch etwas Zeit. Meine 2. war zwar bald richtig rum gelegen, aber ist erst voll spät ins Becken gerutscht (38/39. SSW). Hatte mich damals auch gestresst weil ich im Fall eines Blasensprungs immer den KW hätte rufen müssen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Boah neeeee.

Antwort von nyla, 35. SSW am 30.10.2019, 9:21 Uhr

Hallo!
Irgendwie hat die kleine sich gestern gedreht.
Fühlt sich so an, also ob sie über all ist
Keine Ahnung wie sie jetzt liegt.

Leider habe ich noch kein Ergebnis bekommen. Ich werde am Freitag im Klinikum anrufen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Dezember 2019 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.